Über Dominik Lusser

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Dominik Lusser, 628 Blog Beiträge geschrieben.

Jedes Ja braucht auch ein Nein

Von der Familienpartei CVP im Stich gelassen, ist es für Ehepaare umso wichtiger zu wissen, wieso sie zu ihrem Ja-Wort stehen wollen, selbst wenn sie dafür (steuerliche) Nachteile in Kauf nehmen müssen. Hilfestellung bietet dazu die „Marriage Week“.

Von Dominik Lusser

Seit Jahren beansprucht die Christdemokratische Volkspartei CVP für sich den stolzen Titel „Familienpartei“. Allerdings scheint die […]

2020-03-04T11:52:10+01:0001.02.2020|

Jähes Ende der Verklärung von Pädophilie

Die Verklärung von Pädophilie ist nicht eine Marotte der Pariser Kulturszene. Vielmehr zeigt sich, wie ein international mächtiges Meinungsklima jahrzehntelang rationale Argumente und Evidenzen zu unterdrücken vermochte. Was der Matzneff-Skandal alles lehrt.

Institut für Demografie, Allgemeinwohl und Familie (iDAF)

Am 2. Januar erschien aus der Feder der heute 47jährigen, französischen Verlagsleiterin Vanessa Springora […]

2020-03-04T11:51:55+01:0031.01.2020|

Frankreich: 1’052 antichristliche Akte im Jahr 2019

Das Französische Innenministerium veröffentlichte am 26. Januar 2020 die Zahlen zu rassistischen und antireligiösen Vorfällen im Jahr 2019. Demnach ist es im westeuropäischen Land zu 1’052 antichristlichen Vorfällen gekommen. Die Zahl blieb im Vergleich zu 2018 stabil. Antisemitische Vorfälle stiegen um 27 Prozent auf 687 an. Antimuslimische Vorfälle gab es 154. […]

2020-03-04T11:51:22+01:0029.01.2020|

Der Präsident kommt zum „March for Life“

Wenn am 24. Januar 2020 in Washington erneut Hundertausende für das Lebensrecht ungeborener Kinder demonstrieren werden, wird Donald Trump als erster amtierender Präsident der USA beim weltweit grössten Marsch für das Leben dabei sein. Dies hatte Trump am 22. Januar auf Twitter angekündigt.

Der jährlich stattfindende Marsch ist ein Mahnmal gegen den Entscheid des Obersten Gerichtshofes […]

2020-02-07T14:59:40+01:0024.01.2020|

Rechtsgutachten publiziert – Appell für sachlichen Abstimmungskampf

Die Stiftung Zukunft CH, Trägerorganisation des Abstimmungskomitees „Nein zu diesem Zensurgesetz“, hat auf ihrer Homepage ein umfangreiches Rechtsgutachten zu den Auswirkungen einer allfälligen Erweiterung der Rassismus-Strafnorm auf die sexuelle Orientierung publiziert. Der Urnengang findet am 9. Februar statt.

Medienmitteilung des Abstimmungskomitees „Nein zu diesem Zensurgesetz“

Anders als Bundesrat und Parlament im Abstimmungsbüchlein den Anschein erwecken, sind die […]

2020-02-11T13:35:05+01:0023.01.2020|

Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen gehören zum Alltag

Wie das deutsche Ärzteblatt vom 5. Dezember 2019 berichtet, gehören Cybermobbing und sexuelle Übergriffe zum Alltag vieler Jugendlichen in Deutschland.

„Die Formen der sexuellen Gewalt unter Jugendlichen gehen in dieselbe Richtung wie bei Erwachsenen: Beleidigungen, Diskriminierungen, Antatschen, versuchte Nötigung oder Vergewaltigung“, sagte Andrea Buskotte von der Landesstelle Jugendschutz in Niedersachsen. Mittlerweile […]

2020-03-04T11:50:46+01:0019.01.2020|

Dramatische Zunahme an geschlossenen und zerstörten Kirchen

Das christliche Hilfswerk Open Doors hat den Weltverfolgungsindex 2020 veröffentlicht, die Rangliste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Betroffen sind in diesen Ländern rund 260 Millionen Menschen. Die Gewalt gegen die Gläubigen und ihre Kirchen hat mit 9’500 Übergriffen auf Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen dramatisch zugenommen.

Neben den 50 aufgeführten Ländern sind […]

2020-02-07T14:56:19+01:0018.01.2020|

Menschenhandel: Zeit zum Handeln

Am 25. Januar 2020 veranstaltet das Hilfswerk Christliche Ostmission (COM) einen Informationsanlass zum Thema Menschenhandel. Damit „informieren wir Interessierte über die Problematik des Menschenhandels und über die Möglichkeit einer ehrenamtlichen Mitarbeit in diesem Bereich“, sagt Projektleiterin Beatrice Käufeler gegenüber Zukunft CH. Viele Schweizer seien kaum bis wenig über den Menschenhandel informiert und so auch nicht […]

2020-02-07T14:56:08+01:0017.01.2020|

Fetozid als Mittel der Wahl

Seit 2010 steigt die Zahl der in Deutschland durchgeführten Fetozide Jahr für Jahr an. Als Fetozid wird in der Medizin die Tötung eines oder mehrerer Foeten im Mutterleib bezeichnet, die meist im Rahmen von Spätabtreibungen nach positivem pränatalem Befund oder zur Reduktion einer Mehrlingsschwangerschaft nach künstlicher Befruchtung durchgeführt werden. Dieses Jahr wird das Thema nun […]

2020-02-11T13:34:02+01:0017.01.2020|

Internetsucht angestiegen: Eltern geben Kindern oft keine Regeln

In Deutschland sind etwa 270’000 Jugendliche süchtig nach dem Internet, zum Beispiel nach sozialen Medien wie Instagram, Snapchat oder Whatsapp. Das zeigt der aktuelle Drogen- und Suchtbericht 2019 der Bundesregierung. Die Zahl solcher internetbezogenen Störungen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

Rund 85 Prozent der 12- bis 17-Jährigen nutzen Social Media jeden Tag, im Durchschnitt […]

2020-02-07T14:56:54+01:0012.01.2020|