Über Dominik Lusser

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Dominik Lusser, 631 Blog Beiträge geschrieben.

Hilfe vor Ort im Asylbereich

Am 8. Oktober 2019 ist die Unterschriftensammlung zur Volksinitiative „Hilfe vor Ort im Asylbereich“ gestartet. Diese fordert, dass die Schweiz in Zusammenarbeit mit anderen Ländern Schutzzonen errichtet, in denen Asylsuchende möglichst nahe ihrer Heimat untergebracht und versorg werden können. Ferner sollen Asylbewerber kein Recht haben, selber zu entscheiden, wohin sie gehen wollen: „Wer echter Flüchtling […]

2020-01-09T13:15:58+01:0012.12.2019|

Gloria von Thurn und Taxis: „Pflanzen besser geschützt als Menschen?“

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hat bei der 2. Internationalen Konferenz über Christenverfolgung in Budapest Ende November 2019 die mögliche Einschränkung von Grundrechten in westlichen Ländern kritisiert. Dies hat das Nachrichtenportal kath.net am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, berichtet.

Die in Regensburg lebende Fürstin sieht mehrere Ecksteine der christlichen Zivilisation […]

2020-01-09T13:15:44+01:0010.12.2019|

Petition „Stopp LGBT-Indoktrination bei Disney“ eingereicht

Am 20. November 2019 haben Ignacio Arsuaga, der Präsident der weltweit aktiven Bürgerbewegung CitizenGO, und mehrere Campaigner von CitizenGO beim Walt Disney World-Park in Orlando, Florida vorgesprochen. Bei diesem Besuch wurden die fast 500‘000 Unterschriften der Petition „Stopp der weltweiten LGBT-Indoktrinierung bei Disney!“ beim Disney-Konzern abgegeben.

Damit hat, wie es in einer Mitteilung von CitizenGo […]

2020-01-07T15:23:36+01:0008.12.2019|

Placebo mit Nebenwirkungen für Familien

„Wohlfeil, überflüssig, problematisch.“ Mit diesen Worten reagiert der Familienbund der Katholiken auf den von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht vorgelegten Gesetzentwurf für eine geplante Aufnahme von Sondergrundrechten für Kinder ins Grundgesetzt, über den die Süddeutsche Zeitung am 26. November 2019 berichtete.

Danach sollen Kinder einen Anspruch auf „Förderung ihrer Grundrechte“ erhalten. „Entgegen aller anderslautenden Beteuerungen: Der Gesetzentwurf […]

2020-01-07T15:37:07+01:0007.12.2019|

Angriff auf die Menschenwürde?

Der Rassismus-Strafartikel, über dessen Ausweitung auf die sexuelle Orientierung das Schweizer Stimmvolk am 9. Februar 2020 an der Urne entscheidet, schützt die Menschenwürde. Das klingt zwar gut, birgt aber grosse Probleme, die zum Bumerang werden können für die Würde des Menschen.

Von Dominik Lusser

Nach einem gewichtigen Teil der Lehre ist das von Artikel […]

2020-01-09T13:15:23+01:0006.12.2019|

Online lieben lernen? – Sexualerziehung in der digitalisierten Gesellschaft

Pornografie und Cybersex sind normale Genussmittel, sagen die einen, nicht viel anders als Schokolade. Andere betonen die Gefahr sozial-ethischer Desorientierung und sprechen von riskanten Suchtmitteln. Wie und wo werden Jugendliche heute „fit for love“? Zukunft CH im Gespräch mit der deutschen Psychologin und Traumatherapeutin Tabea Freitag*.

Zukunft CH: Frau Freitag, wo steht der gesellschaftliche Diskurs zum […]

2020-01-07T15:38:05+01:0030.11.2019|

Allahs „Logik“

Das Selbstverständnis des Islam wurzelt in einem irrationalen Voluntarismus, der grobe Widersprüche in Kauf nimmt. Kann eine solche Religion wahr sein? Und warum ist diese Frage überhaupt von Bedeutung? Der kürzlich verstorbene amerikanische Philosoph James V. Schall ist diesen Fragen über viele Jahre nachgegangen.

Von Dominik Lusser

„Die Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Wesen der islamischen […]

2020-01-07T15:37:50+01:0028.11.2019|

Rechtsgutachten bestätigt: Erweiterte Rassismus-Strafnorm kollidiert mit Grundrechten

Für ein umfassendes Rechtsgutachten hat die Stiftung Zukunft CH der Rechtsanwältin Frau Prof. Dr. Isabelle Häner 38 tatsächlich vorgekommene sowie fiktive Fälle zur Beurteilung vorgelegt. Dem Komitee „Nein zu diesem Zensurgesetz!“ liegt dieses bemerkenswerte Gutachten nun vor. Das sachlich, nüchtern und hochprofessionell erarbeitete Gutachten von Prof. Häner und ihrem Team gibt dem Abstimmungskomitee Anlass zur […]

2019-12-04T07:24:02+01:0027.11.2019|

„Pornografie ist ein gesellschaftlicher Flächenbrand“

Am Samstag, 23. November 2019, fand in Aarau die erste „Porno-frei“-Konferenz statt. Mit über 300 Besuchern wurden die Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Die Psychologin Tabea Freitag aus Hannover warnte auf der Fachtagung vor den Auswirkungen und Langzeitfolgen von Pornografie auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dabei kritisierte sie auch die deutsche Politik.

Mit erschreckenden Zahlen hat […]

2020-01-07T15:39:05+01:0026.11.2019|