About Dominik Lusser

This author has not yet filled in any details.
So far Dominik Lusser has created 496 blog entries.

Organentnahme nach Herz-Kreislauf-Stillstand: Sind alle Spender bei der Entnahme tot?

In der Schweiz wurden im Jahr 2017 39 Organentnahmen nach Herz-Kreislauf-Stillstand durchgeführt, z.B. nach einem Therapieabbruch aufgrund einer aussichtlosen Situation. Vor dem Hintergrund, dass die Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) kürzlich die Wartezeit für die Organentnahme in solchen Fällen „klammheimlich“ von zehn auf fünf Minuten halbiert hat, thematisiert eine Tagung […]

2018-11-05T06:51:33+00:00 19.10.2018|

Schweiz auf dem Weg zur Geschlechter-Anarchie?

Künftig soll jeder, der das Gefühl hat, im falschen Körper geboren zu sein, sein Geschlecht im Personenstandsregister voraussetzungslos ändern können. Auch schon als kleines Kind, und möglicherweise mehrmals im Leben.

Von Dominik Lusser

Eine vom Bundesamt für Justiz vorgeschlagene Änderung des Zivilgesetzbuches sieht vor, dass nicht nur intersexuelle Menschen, sondern auch Menschen mit […]

2018-11-05T06:51:59+00:00 18.10.2018|

Zahl der Hinweise auf verdächtige Migranten vervierfacht

Das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2017 dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) 10’597 Hinweise zu Bestrebungen von verdächtigen Migranten übermittelt. Damit hat sich die Zahl der Meldungen im Vergleich zum Vorjahr vervielfacht. Dies berichtete „Die Welt“ am 26. September 2018 unter Berufung auf eine Anfrage der FDP im Bundestag. Die Hinweise betreffen […]

2018-11-05T06:51:06+00:00 16.10.2018|

Offen über die Selbstbestimmungsinitiative debattieren

Das Forum „Demokratie und Menschenrechte“ führt am 22. Oktober 2018 in Winterthur eine abendliche „open debate“ zur Selbstbestimmungsinitiative durch, über die das Schweizer Volk am 25. November an der Urne entscheiden soll. Teilnehmer der kontroversen Podiumsdiskussion im Casinotheater sind SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr, SVP-Nationalrat Claudio Zanetti, Der Zürcher Rechtsprofessor Andreas Kley und Weltwoche-Journalistin […]

2018-10-26T18:07:23+00:00 13.10.2018|

Experten mahnen: Eltern sollen sich mit ihren Kindern unterhalten

Smartphone, Computer und Tablet sorgen dafür, dass Kinder kaum noch richtig sprechen können. Pädagogen und Sprachforscher schlagen Alarm. Sie liefern aber auch Vorschläge, wie Eltern die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern können

Von Christiane Jurczik

Immer weniger Schulanfänger verfügen über altersgemässe Sprachfähigkeiten. Erstklässler haben – laut einer neuseeländischen Studie – teilweise die Sprachfähigkeiten von Fünfjährigen und manche können […]

2018-10-26T18:07:03+00:00 11.10.2018|

Petition: „Abtreibungsfolgen öffentlich machen“

Anlässlich des „9. Marsch fürs Läbe“ am 15. September 2018 auf dem Berner Bundesplatz wurde eine Petition lanciert, mit der der Schweizer Bundesrat gebeten wird, die oft tabuisierten Folgen der Abtreibung öffentlich zu machen.

Der Bundesrat wird konkret geben, …

… sich ein umfassendes, wissenschaftlich gestütztes Bild über […]

2018-11-12T06:38:33+00:00 05.10.2018|

Schweizer „Transgender“-Politik: Abschied von der Realität?

Mit einer Änderung des ZGB will der Bundesrat durchsetzen, dass Inter- und Transsexuelle ihr Geschlecht im Personenstandsregister quasi bedingungslos ändern können – auch mehrmals im Leben. Anstelle der heutigen Verfahren sollen sie dafür ohne vorgängige medizinische Eingriffe oder andere Voraussetzungen eine Erklärung gegenüber dem Zivilstandsbeamten abgegeben können.

[…]

2018-10-26T18:05:26+00:00 29.09.2018|

Warum sich viele Kinder und Jugendliche selbst verletzten

Selbstverletztendes Verhalten wie „Ritzen“ ist schmerzhaft und hinterlässt unschöne Narben, dennoch sind gerade in Deutschland besonders viele Kinder und Jugendliche von selbstverletztendem Verhalten betroffen. 35% aller Heranwachsenden hat sich zumindest einmal absichtlich selbst Wunden zugefügt, etwa 12% machen es regelmässig, Mädchen dreimal so häufig wie Jungen. Auf Instagramm finden sich über […]

2018-10-15T15:42:51+00:00 23.09.2018|

Hat sich Sexuelle Gesundheit Schweiz selbst „freigesprochen“?

Die umstrittene sexualpädagogische Fachorganisation Sexuelle Gesundheit Schweiz (SGCH) steht weiterhin stark in der Kritik. CVP-Nationalrat Fabio Regazzi stellt in einem Vorstoss explosive Fragen zum Expertenbericht, mit dem der Bundesrat im Februar 2018 SGCH von jeder Kritik entlastet hat. Bereits eine im August 2018 veröffentlichte Analyse des Expertenberichts konnte aufzeigen, dass der Bundesrätliche „Freispruch“ gravierende Mängel […]

2018-10-15T15:44:18+00:00 21.09.2018|

Geschlechts-„Änderung“ ohne Zustimmung der Eltern?

Geht es nach dem Bundesamt für Justiz (BJ), sollen schon Kinder, die ihrem subjektivem Empfinden nach im falschen Körper geboren sind (Transsexualismus), ihr Geschlecht im Personenstandsregister ändern können. Und zwar auch gegen den Willen ihrer Eltern. Dies geht aus dem erläuternden Bericht zur geplanten Gesetzesrevision hervor, die inter- und transsexuellen Personen […]

2018-10-15T15:46:34+00:00 20.09.2018|