Geschlechtsumwandlung bei Minderjährigen: Wenn Eltern das Mitspracherecht entzogen wird

Im Jahr 2020 zeigte Helen Calle-Lin den Arzt ihrer Tochter an, weil er die Minderjährige nach nur zwei Sitzungen als Transgender diagnostiziert und ihr gegen den ausdrücklichen Willen ihrer Mutter Testosteron und die Entfernung der Brüste verschrieben hatte. Seit über einem Jahr setzt sie sich an der Seite des Vereins AMQG für die Förderung eines […]

2022-07-01T11:03:34+02:0011.06.2022|

Kritik an Genderberichterstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Die deutsche Juristin Eva Engelken, die politisch in der Partei Bündnis 90/ Die Grünen tätig ist, hat über ihre Website einen Aufruf von 120 Wissenschaftlern, Psychologen, Pädagogen und Vertretern anderer Professionen veröffentlicht, der sich an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland richtet und in dem gefordert wird, dass „biologische Tatsachen und wissenschaftliche Erkenntnisse wahrheitsgemäss darzustellen“ seien.

Weiters wird […]

2022-07-01T11:02:55+02:0010.06.2022|

Genf: Transaktivisten stören Psychoanalyse-Konferenz

Es ist ein auffälliges Phänomen: Ausgerechnet diejenigen Personengruppen, die für sich proklamieren, sich für Toleranz und Vielfalt einzusetzen, stören regelmässig die freie Meinungsäusserung und den offenen Diskurs. So kürzlich auch in Genf, wo das Zentrum für Psychoanalyse am Freitagabend, den 29. April 2022, zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Transkinder-Phänomen eingeladen hatte.

Ein Kommentar von […]

2022-06-10T11:23:42+02:0004.05.2022|

Kinderfalle Transgender-Hype

Kinder sollen auch in Deutschland selber bestimmen dürfen, welches Geschlecht sie annehmen wollen. Die Ampelregierung plant – wie dies in der Schweiz seit 1. Januar 2022 möglich ist – die Vereinfachung des amtlichen Geschlechtswechsels ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Was nach Freiheit klingt, entpuppt sich in der Realität als Desaster: Während Ärzte Minderjährige ohne saubere Abklärung […]

2022-05-13T13:42:46+02:0014.04.2022|

Strafanzeige wegen Transgender-Kritik

Nachdem aufmerksame Beobachter sich schon lange fragen, wo der mediale Aufschrei zum Transgender-Hype bei Minderjährigen bleibt, machen Schweizer Medien diese „Experimente an Kindern“ nun endlich zum Thema.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Auf Psychologin Barbara Beckenbauer, die in der Weltwoche vom 7. Januar 2021 unter dem Titel „Gefährliches Heilsversprechen“ einen kritischen Text zu geschlechtsverändernden Eingriffen an […]

2021-03-03T09:40:00+01:0015.02.2021|

Magazin: Antisemitismus im Islam

Das Magazin 6/2020 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„An die Konsequenzen denkt niemand“ – Interview mit Tamara W. Heilpädagogin
Tamara W. arbeitet als Heilpädagogin an einer Primarschule. Dort geht ein sogenanntes „Transkind“ zur Schule. Genauer gesagt ein „Transjunge“, ein Mädchen also, das lieber ein Junge wäre. Ich hatte, bevor ich Tamara […]

2020-12-22T10:04:55+01:0027.10.2020|

Transkind: Im falschen Körper geboren?

Das neue Infodossier „Transkind: Im falschen Körper geboren“ ist ab sofort zum Download oder zum Bestellen verfügbar.

Fälle von Kindern und Jugendlichen, die sich im eigenen Körper nicht wohlfühlen und ihr Geschlecht „wechseln“ wollen, sind mittlerweile in aller Munde. Der Leidensdruck von Minderjährigen mit der Diagnose Geschlechtsidentitätsstörung (bzw. Geschlechtsdysphorie oder Geschlechtsinkongruenz) kann […]

2020-12-02T13:11:27+01:0011.06.2019|
Nach oben