„Ich vergebe dem, der das getan hat“

Während eines live übertragenen Gottesdienstes wurde Mar Mari Emmanuel, Bischof einer Assyrischen Kirche in Sydney am 15. April 2024 von einem 16-Jährigen mit Messer niedergestochen. Auch vier Gläubige, die den Angreifer zurückhalten wollten, wurden verletzt. Die australische Polizei erklärte, bei dem brutalen Messerangriff handele es sich um einen „religiös motivierten Terroranschlag“.

In einer bewegenden […]

20.04.2024|

Suchtpanorama: Jugendliche sind gefährdet

„Mehr gefährdete Jugendliche und zu wenig Schutz – Die Gesellschaft muss jetzt handeln!“ Mit diesem Warnruf veröffentlichte die Stiftung „Sucht Schweiz“ am 21. März 2024 das diesjährige Schweizer Suchtpanorama. Alarmierend ist: Die Zahl von Jugendlichen, die unter psychischen Belastungen leiden, nimmt zu. Besonders betroffen sind junge Mädchen.

Von Ursula Baumgartner

Im jährlich erscheinenden Suchtpanorama […]

25.03.2024|

TikTok und der Antisemitismus

Der jüngste Bericht der Bildungsstätte Anne Frank warnt vor den drastischen Auswirkungen des TikTok-Konsums auf die politische Meinungsbildung junger Menschen. Demnach tragen TikTok-Inhalte massgeblich zur Radikalisierung junger Menschen bei, insbesondere in Bezug auf den Nahostkonflikt und antisemitische Narrative. Direktorin Deborah Schnabel erklärt, dass soziale Netzwerke, insbesondere TikTok, eine stark unterschätzte Rolle bei der Verbreitung von […]

18.02.2024|

TikTok: Aktion gegen Dschihad-Propaganda

In einem gemeinsamen Schritt zur Bekämpfung u.a. extremistischer und radikaler Dschihad-Inhalte haben elf europäische Länder eine grosse Aktion auf der beliebten Social-Media-Plattform TikTok gestartet. Darunter sind u.a. Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Spanien. Das Ziel der Massnahme ist es, die Verbreitung von Botschaften, die Hass und Gewalt fördern, einzudämmen und Jugendliche vor der Beeinflussung durch extremistische […]

06.10.2023|

Hilfe, sie sind verrückt geworden!

Eine Frau behauptete auf TikTok, sie habe ihre Eltern verklagt, nachdem diese sie ohne ihre Zustimmung geboren hatten.

Kass Theaz erklärte, dass sie ihre Eltern verklagte, nachdem diese sie „ohne ihre Erlaubnis“ zur Welt gebracht hatten. Sie fügte hinzu, dass „sie nicht versucht haben, mich vor meiner Geburt zu kontaktieren, um herauszufinden, ob ich wirklich […]

09.06.2023|

Die dunkle Seite von Tiktok

Der Grat zwischen Spass und Depression ist schmal: Eine neue Studie weist darauf hin, dass Tiktok seinen Usern in hohem Tempo deprimierende Inhalt vorlegt. Besonders gefährlich ist dies laut Tagesanzeiger vom 24. April 2023 für psychisch labile Jugendliche. Ein Fall aus den den USA zeigt die Dramatik auf.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

„Unsere […]

28.04.2023|
Nach oben