Macht der Sozialstaat undankbar?

Je ausgebauter das Soziale, desto geringer die Solidarität. Dieses scheinbare Paradox, nach dem unsere Gesellschaft funktioniert, hat der deutsche Soziologe Rainer Paris am 6. Dezember 2018 auf NZZ Online beschrieben.

Dass der gewohnte Standard von Sicherheit und Wohlstand Resultat von Errungenschaften sei, die immer wieder neu erarbeitet werden müssten, gerate in der heutigen Zeit […]

2018-12-21T14:02:05+00:00 30.12.2018|

Was uns bevorsteht: Masseneinwanderung und Sozialstaat

Im Februar 2017 ist das von seiner Thematik her topaktuelle Buch „Das Migrationsproblem – Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung“ von Rolf Peter Sieferle erschienen. Das Werk des im September 2016 verstorbenen Geschichts-Professors der Universität St. Gallen ist eine wertvolle Hilfe, die gegenwärtige „Migrationswelle von präzedenzlosem Umfang“ nach Europa zu verstehen. Das […]

2017-11-21T15:00:22+00:00 23.02.2017|