SEA bedauert Ja zur „Ehe für alle“

Die Schweiz definiert die Ehe um, indem sie künftig auch zwischen zwei Frauen bzw. zwei Männern möglich ist, und weitet die Adoption auf gleichgeschlechtliche sowie die Samenspende auf lesbische Paare aus. Für die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA) gehen diese Schritte zu weit, schreibt der Dachverband in einer Medienmitteilung vom 26. September 2021. Vor allem seien […]

2021-10-11T08:43:34+02:0029.09.2021|

Farbanschläge wegen Pro-Life-Einsatz: betroffene Organisationen fordern respektvollen Dialog statt Vandalismus

Aktuelle Stellungnahme von SEA, Zukunft CH und Pro Life zu Farbanschlägen

Auf die Büros der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA, der Stiftung Zukunft CH und des Vereins Pro Life wurden kurz vor dem „Marsch fürs Läbe“ Farbanschläge verübt. Ihnen ist gemeinsam, dass sie als Träger an der Veranstaltung mitwirken, die sich für das Lebensrecht jedes Menschen einsetzt. […]

2021-10-11T08:42:59+02:0022.09.2021|

Neue Leitung und erfreuliche Bilanz bei der Arbeitsgemeinschaft für Religionsfreiheit

Die Arbeitsgemeinschaft für Religionsfreiheit (AGR) der SEA hat seit Anfang Jahr einen neuen Präsidenten: Philippe Fonjallaz von Open Doors, bisher Vizepräsident, folgt auf Linus Pfister vom Hilfswerk HMK. Die AGR – ein Zusammenschluss von sieben Organisationen, die das Engagement für Glaubensfreiheit und für die Rechte verfolgter Christen eint – hat in den letzten Jahren eine […]

2021-02-12T05:49:36+01:0018.01.2021|

Ein Kind braucht Vater und Mutter – SEA unterstützt Referendum zur „Ehe für alle“

Das eidgenössische Parlament hat in der Wintersession 2020 seine Beratungen zur „Ehe für alle“ abgeschlossen und die Vorlage in der Schlussabstimmung befürwortet. Zwei Referendumskomitees haben inzwischen mit der Unterschriftensammlung begonnen, um eine Volksabstimmung zu erwirken. Die Schweizerische Evangelische Allianz SEA-RES unterstützt das Referendum und ruft zur Unterzeichnung auf.

Nach dem Ja zur Ehe für alle in […]

2021-01-21T18:08:55+01:0015.01.2021|

„Begeistert vom Buch der Bücher“

Vom 10. bis 17. Januar 2021 findet die jährliche Allianzgebetswoche in der Schweiz statt. Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen treffen sich in dieser Woche lokal und regional zum Gebet. Das Thema lautet dieses Jahr: „Begeistert vom Buch der Bücher“. „Gemeinsam werden Christen unterschiedlicher Konfessionen auf Gottes Wort, die Bibel, hören. Ich bin dankbar, ein […]

2021-01-27T08:41:04+01:0007.01.2021|

„Schluss mit dem Kirchen-Lockdown“: Gottesdienste sind systemrelevant

Ein überparteiliches und überkonfessionelles Bürgerkomitee fordert Bundesrat und Parlament auf, das Verbot öffentlicher Gottesdienste per sofort aufzuheben. Da Staats- und Freikirchen ihre Hausaufgaben gemacht und entsprechende Schutzkonzepte erarbeitet haben, wäre eine Lockerung nicht nur begrüssenswert, sondern auch verhältnismässig.

Von Regula Lehmann

Alle grossen Kirchenverbände in der Schweiz bemühen sich, dass Gottesdienste wieder stattfinden können. Sowohl die Schweizer […]

2020-05-27T09:49:30+02:0006.05.2020|

Meldestelle für Übergriffe gegen Christen und Konvertiten

Die 2012 von der Schweizerischen Evangelischen Allianz gegründete Beratungsstelle für Integrations- und Religionsfragen (BIR) hat ein neues Angebot lanciert: Personen, die aus Glaubensgründen Opfer von Diskriminierung, Bedrohung, Einschüchterung oder eines tätlichen Angriffs wurden, sollen Unterstützung erhalten. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin ideaschweiz auf seinem Onlineportal am 14. April 2020.

Leider ist den Schweizer Behörden zu wenig bekannt, […]

2020-05-13T08:59:45+02:0018.04.2020|

Gebetsinitiative

Vom 24. April bis 23. Mai 2020 findet wieder die internationale Initiative „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ statt. Christen aller Konfessionen nehmen den Fastenmonat Ramadan zur Gelegenheit, um für die islamische Welt zu beten. Denn Krieg und Terror erschüttern viele islamische Länder. Millionen von Muslimen sind entwurzelt und auf der Suche nach Sicherheit […]

2020-05-13T08:58:39+02:0016.04.2020|

Referendum gegen Zensurgesetz: SEA empfiehlt Unterschrift

Die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA-RES) hat Bedenken, dass die vom Parlament beschlossene Erweiterung der Rassismus-Strafnorm um das Kriterium der sexuellen Orientierung die Meinungsäusserungsfreiheit unnötig einschränken könnte. „Dies wäre ein Rückschritt für die Toleranz- und Diskussionskultur der Schweiz“, schreibt die Allianz im Newsletter „SEA aktuell“ (Nr. 6/2019). Gestützt auf ein Rechtsgutachten empfiehlt die SEA die […]

2019-04-08T16:02:30+02:0025.03.2019|

„Hoffnig für d’Schwiiz “

In der ganzen Schweiz, in Europa und weltweit treffen sich in der Woche vom 13. bis 20. Januar 2019 Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen zum Gebet. Bei dieser lebendigen Tradition sind sowohl das Gebet als auch die Gemeinschaft mit Christen aus verschiedenen Konfessionen von grosser Bedeutung. Damit soll auch ein äusseres, symbolisches Zeichen für […]

2019-01-21T12:24:11+01:0014.01.2019|