Malta: Präsident will kein Abtreibungsgesetz unterschreiben

Der Präsident von Malta, George Vella, hat öffentlich erklärt, dass er, solange er im Amt ist, nicht bereit ist, ein Gesetz zur Legalisierung der Abtreibung zu unterzeichnen. Dies berichten die Nachrichtenplattformen kath.net und libertepolitique.com. Malta ist das einzige EU-Land, in dem Abtreibung noch komplett verboten ist. Eine Strafverfolgung der Frauen, die für eine Abtreibung ins […]

2021-06-01T19:00:36+02:0002.06.2021|

Guatemala: Keine Zweigstelle für Planned Parenthood

Guatemalas Staatspräsident Alejandro Giammatei hat es dem weltgrössten Abtreibungskonzern Planned Parenthood untersagt, eine Zweigstelle in seinem Land zu einzurichten. Und dies, obwohl die Genehmigung von seinem Innenminister bereits erteilt worden war. Giammatei, seit Januar 2020 im Amt, erklärte am 2. November 2020 auf Twitter, dass er „ein treuer Verteidiger des Lebens“ sei und in seiner […]

2020-12-16T10:10:17+01:0022.11.2020|

Milan Kostrešević ist neuer Präsident der AGCK Schweiz

Die Plenarversammlung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK.CH) hat am 4. November 2020 den orthodoxen Theologen Milan Kostrešević zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Es ist das erste Mal in ihrer fast 50-jährigen Geschichte, dass die AGCK Schweiz einen Präsidenten aus einer orthodoxen Kirche hat.

Milan Kostrešević tritt sein Amt am 1. Januar 2021 […]

2020-12-02T13:01:29+01:0009.11.2020|