Österreich: 272 Millionen Euro Inhaftierungskosten bei Ausländern

Ausländische Kriminelle machen mittlerweile mehr als die Hälfte der österreichischen Gefängnisinsassen aus. Dies berichtete der österreichische Regionalfernsehsender RTV am 28. November 2022. Er beruft sich dabei auf eine erschreckende Antwort des ÖVP-Finanzministers Magnus Brunner auf parlamentarische Anfragen. Demnach kostet die Inhaftierung von Ausländern den österreichischen Steuerzahler täglich knapp 750’000 Euro, das heisst […]

01.12.2022|

Zahl der Muslime in Deutschland deutlich gestiegen

In Deutschland leben mittlerweile zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Muslime mit Migrationshintergrund aus einem islamisch geprägten Herkunftsland. Das entspricht einem Anteil von 6,4 bis 6,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung. Damit ist im Vergleich zur letzten Hochrechnung im Jahr 2015 die Zahl der muslimischen Religionsangehörigen um rund 900’000 Personen gestiegen.

Die Zahlen gehen aus einer neuen […]

02.05.2021|

Deutschland: Verschwindet der Begriff „Migrationshintergrund“ bald?

Unter dem Titel „Gemeinsam die Einwanderungsgesellschaft gestalten“ hat die Fachkommission Integrationsfähigkeit der deutschen Bundesregierung nach zweijähriger Arbeit einen rund 280 Seiten umfassenden Bericht am 20. Januar 2021 an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Das berichtet die Bundesregierung auf ihrer Webseite. Demnach empfiehlt die Expertenkommission, den Begriff „Migrationshintergrund“ künftig nicht mehr zu verwenden und macht Alternativvorschläge. Anstelle […]

25.01.2021|
Nach oben