Israelische Ärztin: Pfizer-Impfstoff hat die 4. Corona-Welle nicht gestoppt

Der „Grüne Pass‟ ist effektiv nutzlos, um die Übertragung zu verhindern, da geimpfte Menschen infiziert werden. Israel klopft sich derzeit selbst auf die Schulter, die vierte Welle von Coronavirus-Infektionen „besiegt‟ zu haben. Die Regierung von Premierminister Naftali Bennett ist der Ansicht, dieser Erfolg sei ihrer aggressiven Impfkampagne und der Wiedereinführung bestimmter Beschränkungen wie des „Grünen […]

2021-12-17T06:48:03+01:0025.11.2021|

Ist der Impfstoff von Pfizer schuld an der hohen COVID-Infektionsrate in Israel?

Eine bekannte Medienpersönlichkeit kritisiert die Missachtung einer israelischen Studie, die besagt, dass Geimpfte eher infiziert werden als Menschen mit natürlichen Antikörpern. Das Gesundheitsministerium antwortet.

Die Israelis sind frustriert über die Tatsache, dass ihr Land eine der höchsten COVID-19-Impfraten aufweist (über 60 Prozent sind vollständig geimpft, und 25 Prozent haben bereits eine Auffrischung erhalten) und gleichzeitig weltweit […]

2021-10-18T14:45:39+02:0013.09.2021|

Deutsche Bank möchte „Israel Heute“ nicht mehr als Kunden

Die Nachrichtenagentur „Israel Heute“ muss sich offenbar nach einem neuen Geldinstitut umsehen. Denn die Deutsche Bank will sie nicht mehr als Kunden. Begründung gab das Bankinstitut keine.

„Kurz vor dem jüdischen Pessachfest ist in unserer Redaktion ein Brief der Deutschen Bank eingegangen, in dem uns mitgeteilt wurde, dass man uns nicht mehr als Kunden haben wolle. […]

2019-05-26T19:58:41+02:0011.05.2019|
Nach oben