Fehlende Transparenz bei der Information von Organspendern

Am 27. Oktober haben das Bischöfliche Ordinariat Chur und HLI-Schweiz in Zürich eine gut besuchte Tagung über die Organspende durchgeführt. Mehr als ein Viertel (27 Prozent) aller Organentnahmen in der Schweiz erfolgen nach Therapieabbruch und daraus folgendem Herz-Kreislauf-Stillstand. Die zentrale Frage war: Sind alle diese Spender bei der Organentnahme wirklich tot?

Wie berechtigt diese Frage […]

2018-12-03T08:30:54+01:0011.11.2018|

Organentnahme nach Herz-Kreislauf-Stillstand: Sind alle Spender bei der Entnahme tot?

In der Schweiz wurden im Jahr 2017 39 Organentnahmen nach Herz-Kreislauf-Stillstand durchgeführt, z.B. nach einem Therapieabbruch aufgrund einer aussichtlosen Situation. Vor dem Hintergrund, dass die Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) kürzlich die Wartezeit für die Organentnahme in solchen Fällen „klammheimlich“ von zehn auf fünf Minuten halbiert hat, thematisiert eine Tagung […]

2018-11-05T06:51:33+01:0019.10.2018|
Nach oben