Grüne Ideologisierung der Schule stoppen!

Was Schulpolitik in den Händen der Grünen ist, konnte man in den letzten Tagen besonders gut beobachten.

Von Mathias von Gersdorff

Sigrid Beer, Landtagsabgeordnete der Grünen in Nordrhein-Westfalen, fordert Schulfrei, damit die Schüler an den „Klima-Protesten“ teilnehmen können. Zuvor hatte die Grüne Jugend, also die Nachwuchsorganisation der Grünen, in ganz Deutschland die Schüler aufgerufen, an den Klima-Protesten […]

2019-02-01T12:29:01+00:00 03.02.2019|

Quo vadis, CDU?

Solange Kanzlerin Merkel ein Garant für Wahlerfolge war, hielt sich offene Kritik aus der CDU an ihrem Regierungsstil in Grenzen. Konservative und christliche Wähler wurden in den strategischen Planspielen in der CDU-Parteizentrale systematisch vernachlässigt. Derweilen scheint die „Physikerin der Macht” uneinsichtig: „Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten.”

Von Tobias Grossbölting

Solange Kanzlerin Merkel ein Garant für […]

2017-12-18T12:55:22+00:00 08.12.2017|

Merkel schwankt bei der Homo-„Ehe“

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in einer Veranstaltung der Zeitschrift „Brigitte“ von ihrem eindeutigen „Nein“ zur sog. „Ehe für alle“ abgerückt. Im Hintergrund steht die erpresserische Forderung von  SPD, FDP und Grünen, die Homo-„Ehe“ zur Bedingung einer Regierungskoalition mit der CDU zu machen. Die Aktion „Kinder in Gefahr“ bezeichnet die Entscheidung der Bundeskanzlerin […]

2017-11-21T15:00:17+00:00 27.06.2017|

Homo-„Ehe “: Mass aller Dinge?

Kein Fake: Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) nannte die Durchsetzung der „Ehe für alle“ als eine Bedingung für einen Koalitionsvertrag mit der SPD nach der Bundestagswahl. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die SPD einen Koalitionsvertrag unterschreibt, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist“.

Von Mathias von Gersdorff

Mit anderen Worten: Die Einstellung zu diesem absurden […]

2017-11-21T15:00:19+00:00 26.05.2017|

Hessen: Gender-Lehrplan der CDU ist „grüne“ Leistung

Seit dem Spätsommer tobt in Hessen eine heftige Debatte. Grund sind die neuen „Richtlinien zur Sexualerziehung“ von CDU-Kultusminister Ralph Alexander Lorz.

Von Mathias von Gersdorff

Viele Eltern und CDU-Mitglieder reiben sich die Augen und fragen sich: Wieso erlässt just ein CDU-Politiker einen Gender-Lehrplan, der die Forderung nach „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ für Kinder ab sechs Jahren vorsieht? […]

2017-11-21T15:00:21+00:00 26.03.2017|

Hessen: 1’900 demonstrieren für Familie und gegen Gender

Am 30. Oktober 2016 gab es Wiesbadenk Demonstrationen sowohl gegen, wie auch für den neuen „Lehrplan zur Sexualerziehung“ von CDU-Kultusminister Ralph Alexander Lorz. Das Bündnis „Demo für Alle“ rief dazu auf, gegen den Lehrplan zu protestieren, während „Warmes Wiesbaden“ und ein „Bündnis für Vielfalt“ den Lehrplan verteidigten. Der Kontrast zwischen den Demonstrationen hätte kaum grösser […]

2017-11-21T15:00:26+00:00 31.10.2016|