Mehr Hassverbrechen gegen Christen in Europa

Zwei Tage vor dem Internationalen Tag der Toleranz, der jährlich am 16. November begangen wird, veröffentlichte die in Wien ansässige Beobachtungsstelle für Intoleranz und Diskriminierung gegen Christen OIDAC Europe ihren Jahresbericht 2021.  Er zeigt die hohe Rate an Hassverbrechen gegen Christen und dass die wachsende, säkulare Intoleranz sich lähmend auf die Religionsfreiheit von Christen auswirkt.

Der […]

25.11.2022|

„Sieben brennende Kirchen“: Was tut die Politik gegen antichristlichen Hatespeech?

Die deutsche Bundesregierung, vor allem Bundesjustizminister Heiko Maas und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (beide SPD), sind besorgt über das sogenannte „Hatespeech“ (Hassrede) im Internet. Schwesig hat sogar eine Kampagne gestartet mit dem Namen #nohatespeech. Falls Maas und Schwesig ernsthaft gegen illegale Hassrede vorgehen wollen, sollten sie bei der satanischen Rockmusik anfangen. Diese besteht im Wesentlichen aus […]

02.09.2016|
Nach oben