So gut ist Glauben für unsere Gesundheit

Religiöse Menschen schlafen besser. Zum diesem Resultat kommen die US-Forscher Christopher Ellison von der Universität Texas in San Antonio, Terrence D. Hill von der Universität Arizona und Reed T. Deangelis von der Universität North Carolina in Chapel Hill. Die Forscher untersuchten mehrere umfangreiche Studien zu religiöser Beteiligung und schlafbezogenen Ergebnissen, die verschiedene Altersgruppen und Religionen umfassen. Dabei fanden die Wissenschaftler heraus, dass Menschen mit einem höheren religiösen Engagement tendenziell gesündere Schlafergebnisse zeigen als weniger religiöse Menschen. „Diese Forschung ist ein relativ unbekanntes Gebiet, das es uns ermöglicht, besser zu verstehen, wie Religion und Spiritualität die Gesundheit und Lebensqualität eines Menschen beeinflussen“, erklärte Ellison am 13. Juni 2018 bei der Veröffentlichung der Studie. Er und seine Mitarbeiter wollen im August 2018 auf Tagungen in Philadelphia neue Forschungsergebnisse zu diesem Thema vorzustellen.

2018-07-20T15:25:42+00:00 08.08.2018|