Begegnung und Versöhnung zwischen Mennoniten und Kanton Bern

An einer Versöhnungsfeier am 20. April 2019 zwischen den Mennoniten der Schweiz und der Regierung des Kantons Bern in Tavannes, haben die Mennoniten der Berner Kantonsregierung Vergebung ausgesprochen für das Leid, das ihren Vorfahren, den Täufern, vom 16. bis 18. Jahrhundert zugefügt worden war. Die historische Friedenskirche antwortete damit auf eine Bitte um Verzeihung, die […]

2019-04-23T15:25:22+00:00 23.04.2019|

Frohe Ostern!

Liebe Leserinnen und Leser

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest mit der Choralmotette „Ich bin die Auferstehung“ von Albert Becker (1834-1899), einem deutschen Komponisten der Romantik:  Jetzt anhören!

Ihre Redaktion von Zukunft CH

 

2019-04-17T10:25:21+00:00 20.04.2019|

Ohio schützt Kinder ab Herzschlag

Laut Berichten amerikanischer Medien hat der Senat des US-Bundesstaates Ohio am 10. April 2019 dem als „Heartbeat Bill“ bekannten „Senats-Gesetz 23“ zugestimmt. Tags darauf unterzeichnete Gouverneur Mike DeWine das Gesetz, das Abtreibung verbietet, sobald der Herzschlag des ungeborenen Babys festgestellt werden kann.

Der republikanische Gouvereur geht damit einen lebensbefürwortenden und anderen Weg als sein ebenfalls republikanischer […]

2019-04-17T13:08:46+00:00 17.04.2019|

Notre Dame in Flammen – ein Ruf zur Bekehrung Europas

Am ersten Tag der Passionswoche brennt Notre Dame in Paris. Hätte es ein Symbol geben können, das lauter schreit: „Kehrt um!“? Das Herz des Christentums ist getroffen.

Gastkommentar von Gabriele Kuby

Am ersten Tag der Passionswoche brennt Notre Dame in Paris. Hätte es ein Symbol geben können, das lauter schreit: „Kehrt um!“? Das Herz des Christentums ist […]

2019-04-17T09:23:27+00:00 16.04.2019|

Richtigstellung des Kommentars in der NZZ vom 8. April 2019

Am Montag, 8. April 2019 ist ein Kommentar der „Neuen Zürcher Zeitung“ über das Referendum gegen das Zensurgesetz, das auch von der Stiftung Zukunft CH unterstützt wird, erschienen. Weitere Informationen zum Referendum gegen das Zensurgesetz finden sich hier.

Wir stellen im gennannten Kommentar bezüglich Zukunft CH einen sachlichen Fehler und eine generell tendenziöse […]

2019-04-11T13:13:59+00:00 11.04.2019|

Zürcher Stadtrat lehnt Lebensrechtsmarsch erneut ab – Lebensschützer reichen Rekurs ein

Der Zürcher Stadtrat stellt sich hinter Polizeivorsteherin Karin Rykart (Grüne). Diese hatte einen Demonstrationsumzug im Rahmen des „10. Marsch fürs Läbe‟ vom 14. September 2019 verboten. Dagegen erhoben die Veranstalter Einsprache beim Stadtrat. Nach Eintreffen der erneut verweigernden stadträtlichen Antwort haben die Lebensschützer nun beim Zürcher Bezirksrat Rekurs gegen den Entscheid eingereicht.

Mit dramatisierten Szenarien versucht […]

2019-04-17T08:42:56+00:00 11.04.2019|

Family FIPS – neues Magazin für Vorschulkinder

Mit dem neuen Kinder-Magazin FIPS legt der SCM-Verlag ein Heft vor, das Kindern und Eltern Freude bereitet. Das kindgerecht illustrierte Heft enthält eine Tierseite, Rätsel, Bibelgeschichten und Bastelbogen. Naturthemen ermutigen zum gemeinsamen Entdecken und stillen den Wissensdurst kleiner Forscher und Weltentdecker. Vorlesegeschichten nehmen aktuelle Themen aus dem Alltag auf und helfen Kindern damit, lebens- und […]

2019-04-08T10:21:54+00:00 09.04.2019|

Referendum „Nein zu diesem Zensurgesetz!“ eingereicht

Ein überparteiliches Komitee hat am heutigen Montag, 8. April 2019 das Referendum gegen die Erweiterung der Rassismus-Strafnorm (sexuelle Orientierung) bei der Bundeskanzlei in Bern eingereicht – mit 70’349 beglaubigten Unterschriften. Die Stimmbevölkerung soll somit die Möglichkeit erhalten, diese unverhältnismässige Einschränkung der Meinungsäusserungs- und Gewissensfreiheit an der Urne zurückzuweisen.

Für das Referendumskomitee ist es selbstverständlich, dass gleichgeschlechtlich […]

2019-04-09T11:43:10+00:00 08.04.2019|

Rassistische Serienkiller*innen

Minderheiten sollen auch sprachlich berücksichtigt werden, Geschlechtergerechtigkeit soll in jedem Wort zum Ausdruck kommen. So konsequent, bis man nichts mehr versteht.

Von Giuseppe Gracia

Der Verein Deutsche Sprache warnte kürzlich vor der politisch korrekten Genderisierung unserer Sprache in Schulen, politischen Debatten und Medien. Es war die Rede von einem „zerstörerischen Eingriff“, von der „Sprache als Schlachtfeld“. Zehntausende […]

2019-04-23T15:35:00+00:00 06.04.2019|

Flucht aus dem Wesentlichen

Vieles geschieht in den Schulen, sehr vieles. Der Betrieb ist intensiv. Doch wirkt es auch, das viele? Und warum werden nationale Vergleichsresultate nicht publiziert?

Von Carl Bossard

„Frau mit Klasse“ – mit diesem doppelbödigen Titel überschrieb der Tages-Anzeiger vor Kurzem die Alltagssituation einer Lehrerin. (1) Der Bericht führt in das pädagogische Parterre. Leserinnen und Leser erleben eine […]

2019-04-23T15:34:44+00:00 04.04.2019|