Frei wie ein Taxi?

In einem neuen Videointerview der Medienakademie für katholische Apologetik MAKA äussert sich der französische Philosoph Prof. Dr. Dr. Rémi Brague – wie gewohnt mit begrifflicher Schärfe und viel Humor – über die besonderen Aspekte christlicher Moral.

Brague vertritt die These, dass es – wenn man die Kulturen durch alle Epochen der Geschichte betrachtet – inhaltlich […]

2020-07-09T14:07:06+02:0012.07.2020|

100’000 Franken für Organisation mit rassistischen Wurzeln?

Die Glückskette hat wohl ohne genaues Hintergrundwissen den Schweizer Ableger einer weltweit tätigen NGO unterstützt, die sich bis heute nie vom rassistischen und eugenischen Gedankengut ihrer Gründer distanziert hat. Davon geht die Lebensrechtsorganisation Human Life International (HLI-Schweiz) in einem Offenen Brief an die Glückskette aus.

„Warum spenden Sie Geld für eine Organisation, welche in Rassismus und […]

2020-07-09T14:27:02+02:0011.07.2020|

Studie zeigt: EU-Beitritt und politische Annäherung kommen nicht in Frage

Eine aktuelle und fortlaufende Studie der ETH Zürich zeigt, dass ein EU-Beitritt der Schweiz für die Bürgerinnen und Bürger in unserem Land keine Option ist. Der Zustimmungswert ist auf einem historischen Tiefststand. Auch eine weitere politische Annährung an die EU ist unerwünscht. In Anbetracht dieser Umfragewerte ist das institutionelle Rahmenabkommen reine Zwängerei und offensichtlich ideologisch […]

2020-07-03T10:10:59+02:0004.07.2020|

Fall FHSG – Meinungsterror unter dem Regenbogen

Mit Diversity-Richtlinien und öffentlichen Stellungnahmen zu privaten Äusserungen versuchen staatliche Bildungseinrichtungen, ihre Mitarbeiter auf Vielfalt einzuschwören. Dabei wird je nach weltanschaulicher Tendenz mit zweierlei Mass gemessen.

Von Dominik Lusser

Dass Arbeitnehmer, welche die politische Agenda der LGBT-Bewegung kritisch sehen, auch in ihrer Freizeit vielerorts besser schweigen, um nicht ihren Job in Gefahr zu bringen, ist ein aus […]

2020-07-06T08:42:34+02:0002.07.2020|

Viele zweifeln an freier Entscheidung zum Suizid

Dass der Mehrzahl der Selbsttötungen freie Entscheidungen vorausgehen, bezweifeln 36 Prozent der Deutschen, wie eine Tagespost-Umfrage ergibt. Am seltensten zweifeln Wähler der FDP daran, dass Selbsttötungen meist freie Entscheidungen vorausgehen.

36 Prozent der Deutschen bezweifeln, dass die Mehrzahl der Selbsttötungen freie Entscheidungen sind, weil sie auf gesellschaftlichen Missständen oder psychischen Problemen beruhen. Zu diesem Ergebnis […]

2020-06-26T10:24:05+02:0028.06.2020|

Petition: Missbrauch von Glückskette-Spendengeldern zur Finanzierung von Abtreibungen korrigieren!

Die „Glückskette“ ist eine von der SRG (Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft) gegründete und in der ganzen Schweiz seit vielen Jahren fest verankerte Spenden sammelnde Organisation. Sie unterstützt mit den gesammelten Geldern Projekte verschiedener Hilfswerke in der Schweiz und international. Nun ist bekannt geworden, dass im Rahmen der Spendensammlung „Coronavirus Schweiz“ auch die Organisation „Sexuelle Gesundheit […]

2020-06-26T09:34:03+02:0027.06.2020|

Missbrauchs-Paranoia oder gesunder Menschenverstand?

Angesichts einer auch in der Schweiz feststellbaren dramatischen Zunahme an Jugendlichen, die in ihrer Geschlechtsidentität verunsichert sind, wäre die Möglichkeit eines bedingungslosen Geschlechtswechsels ein fatales Signal.

Von Dominik Lusser

Der Ständerat hat am 11. Juni 2020 mit 31 zu 7 Stimmen entschieden, dass Personen durch eine einfache Erklärung vor dem Zivilstandsbeamten ihr Geschlecht […]

2020-06-24T08:19:48+02:0025.06.2020|

Video: „Samenspende für lesbische Paare?“

Sie suchen das neue Zukunft CH-Video zum Thema „Samenspende für lesbische Paare?“

Aufgrund unerwarteter Verzögerungen konnte das Video noch nicht fertiggestellt werden. Doch wir arbeiten daran und werden das Video so rasch wie möglich aufschalten.
Damit Sie bequem über neu erschienene Beiträge informiert werden, können Sie Ihre E-Mail-Adresse bei uns auf der Webseite […]

2020-07-02T14:06:17+02:0023.06.2020|

Patriot Petition: Die Antifa gehört als Terrororganisation eingestuft!

Da auf nationaler Ebene keine Abhilfe zu erwarten ist, wenden sich PatriotPetition.org an den EU-Ministerrat und fordert ihn auf, die Antifa auf die EU-Terroristenliste zu setzen, damit Polizei und Strafverfolgungsbehörden endlich europaweit gegen die militanten Linksextremisten vorgehen können.

Nach den Gewaltexzessen, Plünderungen und Brandschatzungen in mehreren Städten der USA, die von der […]

2020-06-22T08:20:52+02:0022.06.2020|