Am Anfang war das Wissen

In der Volksschule ist Fachwissen heutzutage vernachlässigbar, Auswendiglernen gilt als reaktionär und was „modern“ ist, wird grundsätzlich begrüsst. Ein Grundlagenirrtum.

Von R. Ecklin

In der heutigen Bildung sind Vokabelprüfungen verpönt, Diktate sowieso, und wer es heute noch wagt, den Schülern Jahreszahlen beizubringen, fällt der sozialen Ächtung der gesamten Bildungsschickeria zum Opfer. Die Folgen dieser Pädagogik sind […]

2019-12-09T10:40:45+00:00 14.12.2019|

Tag der menschlichen Solidarität

Am 20. Dezember 2019 findet der jährliche internationale Tag der menschlichen Solidarität statt. Dieser Tag soll an den Wert des gemeinsamen Agierens erinnern und die Solidarität mit armen und unterdrückten Menschen zu fördern. Seinen Ursprung hat der Tag in der Erklärung, die beim Millenniumsgipfel 2000 verabschiedet worden war. Darin hatten die Staats- und Regierungschefs erklärt, […]

2019-12-06T07:00:33+00:00 10.12.2019|

Petition „Stopp LGBT-Indoktrination bei Disney“ eingereicht

Am 20. November 2019 haben Ignacio Arsuaga, der Präsident der weltweit aktiven Bürgerbewegung CitizenGO, und mehrere Campaigner von CitizenGO beim Walt Disney World-Park in Orlando, Florida vorgesprochen. Bei diesem Besuch wurden die fast 500‘000 Unterschriften der Petition „Stopp der weltweiten LGBT-Indoktrinierung bei Disney!“ beim Disney-Konzern abgegeben.

Damit hat, wie es in einer Mitteilung von CitizenGo […]

2019-12-06T08:21:50+00:00 08.12.2019|

Angriff auf die Menschenwürde?

Der Rassismus-Strafartikel, über dessen Ausweitung auf die sexuelle Orientierung das Schweizer Stimmvolk am 9. Februar 2020 an der Urne entscheidet, schützt die Menschenwürde. Das klingt zwar gut, birgt aber grosse Probleme, die zum Bumerang werden können für die Würde des Menschen.

Von Dominik Lusser

Nach einem gewichtigen Teil der Lehre ist das von Artikel […]

2019-12-05T11:49:26+00:00 06.12.2019|

Online lieben lernen? – Sexualerziehung in der digitalisierten Gesellschaft

Pornografie und Cybersex sind normale Genussmittel, sagen die einen, nicht viel anders als Schokolade. Andere betonen die Gefahr sozial-ethischer Desorientierung und sprechen von riskanten Suchtmitteln. Wie und wo werden Jugendliche heute „fit for love“? Zukunft CH im Gespräch mit der deutschen Psychologin und Traumatherapeutin Tabea Freitag*.

Zukunft CH: Frau Freitag, wo steht der gesellschaftliche Diskurs zum […]

2019-11-29T09:23:14+00:00 30.11.2019|

Rechtsgutachten bestätigt: Erweiterte Rassismus-Strafnorm kollidiert mit Grundrechten

Für ein umfassendes Rechtsgutachten hat die Stiftung Zukunft CH der Rechtsanwältin Frau Prof. Dr. Isabelle Häner 38 tatsächlich vorgekommene sowie fiktive Fälle zur Beurteilung vorgelegt. Dem Komitee „Nein zu diesem Zensurgesetz!“ liegt dieses bemerkenswerte Gutachten nun vor. Das sachlich, nüchtern und hochprofessionell erarbeitete Gutachten von Prof. Häner und ihrem Team gibt dem Abstimmungskomitee Anlass zur […]

2019-12-04T07:24:02+00:00 27.11.2019|

Die mässigende Kraft

Im Interview mit der aktuellen Ausgabe des Magazins „Zukunft CH“ (6/2019) erklärt der Schweizer Philosoph Michael Rüegg den unverzichtbaren Beitrag des christlichen Glaubens für eine freie Gesellschaft. Rüegg beschreibt die zusehends nihilistisch geprägte Gesellschaft als überfordert, den unaufhaltsamen technischen und wissenschaftlichen Fortschritt „in menschenfreundliche Bahnen zu lenken“. Daraus resultieren laut dem Philosophen auch politische Orientierungslosigkeit […]

2019-11-26T10:29:58+00:00 27.11.2019|

„Pornografie ist ein gesellschaftlicher Flächenbrand“

Am Samstag, 23. November 2019, fand in Aarau die erste „Porno-frei“-Konferenz statt. Mit über 300 Besuchern wurden die Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Die Psychologin Tabea Freitag aus Hannover warnte auf der Fachtagung vor den Auswirkungen und Langzeitfolgen von Pornografie auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dabei kritisierte sie auch die deutsche Politik.

Mit erschreckenden Zahlen hat […]

2019-11-26T15:20:34+00:00 26.11.2019|

Digitalisierter Arbeitsplatz: Mehr Zeit für den Menschen?

Zukunftsforscher Andreas Walker hat im Interview mit der Zeitschrift „Blickwinkel“ (Ausgabe Herbst 2019) interessante Gedanken zur Zukunft der Arbeit in einer zunehmend digitalisierten Welt formuliert. Der promovierte Wirtschaftsgeograph und Inhaber einer Beratungsfirma hob besonders die Chancen der Digitalisierung hervor.

„Unsere Generation hat in der Vergangenheit nach den alten Regeln stunden-, ja tagelang Excel-Tabellen […]

2019-12-13T06:16:13+00:00 21.11.2019|