Streitgespräch ohne Gegner? – Déjà vu beim SRF

Die „Sternstunde Religion“ des Schweizer Fernsehen SRF zeigt am 3. März 2019 eine Diskussionssendung mit dem Titel „Streitfrage – Ehe für alle“. Die Aufzeichnungen dazu sind für den 25. Februar geplant. Wie Recherchen des Nachrichtenmagazins „IdeaSpektrum“ (NR. 7/2019) zeigen, sind die drei zur Diskussion eingeladenen Gäste allerdings allesamt Befürworter einer „Ehe für […]

2019-02-14T11:32:58+00:00 14.02.2019|

Unethisch: Widerspruchslösung bei Organspende

Die von der Nationalen Stiftung für Organspende und Transplantation „Swisstransplant“ ideell unterstützte Volksinitiative „Organspende fördern – Leben retten“ wird schon bald das Parlament beschäftigen. Laut einer Medienmitteilung von „Swisstransplant“ vom Januar 2019 sollen die 140’000 gesammelten Unterschriften im Frühjahr bei der Bundeskanzlei eingereicht werden. Die Initiative fordert, dass die Spende von Organen künftig „auf dem […]

2019-02-08T13:49:44+00:00 12.02.2019|

Jungpolitiker gegen Zensur

Noch bis zum 8. April 2019 sammelt das überparteiliche Komitee „Nein zu diesem Zensurgesetz“ Unterschriften für das Referendum gegen die Erweiterung der Rassismusstrafnorm (Art. 261bis StGB). Diese soll laut Meinung der Parlamentsmehrheit auf das Kriterium der sexuellen Orientierung ausgedehnt werden. Auch Jungpolitiker verschiedenster Parteien (u.a. SVP, EDU, Jungfreisinnige und EVP) engagieren sich gegen die drohende […]

2019-02-11T10:58:32+00:00 11.02.2019|

Cannabis – für die einen Abhängigkeit, für die anderen ein Geschäft

Hinter dem Trend zur Legalisierung von Cannabis stecken handfeste wirtschaftliche Interessen. Darauf hat die deutsche Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Christa Meves in der Ausgabe Februar 2019 von „Meves aktuell“ hingewiesen:

„In Bezug auf die Drogenpolitik müssen wir hierzulande mit einer neuen Etappe rechnen; denn so lässt es sich aus den USA vernehmen: Hier ist […]

2019-02-07T11:06:03+00:00 09.02.2019|

Geschlechterchaos im Bundesrat?

Was eigentlich meint der Bundesrat mit dem Begriff „Geschlecht“, wenn er von der „Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern“ redet? Und wie wirkt sich dies auf die Rechtsordnung und die Gesellschaft aus?

Von Dominik Lusser

Wenn die Rede davon ist, dass der Bundesrat seit dem 1. Januar 2019 aus drei weiblichen und vier männlichen Mitgliedern besteht, dann ist klar, […]

2019-02-06T08:15:19+00:00 07.02.2019|

„Das Beschweigen schadet nur“

Feindlichkeit gegen Juden ist an deutschen Schulen weit verbreitet. Zu diesem Resultat kommt eine aktuelle und erste deutschlandweit vergleichende Bestandsaufnahme zu Antisemitismus von Prof. Samuel Salzborn vom Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin und Dr. Alexandra Kurth vom Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität. In ihrem Gutachten sprechen die beiden Fachleute von bedenklichen […]

2019-02-06T08:06:31+00:00 05.02.2019|

Grüne Ideologisierung der Schule stoppen!

Was Schulpolitik in den Händen der Grünen ist, konnte man in den letzten Tagen besonders gut beobachten.

Von Mathias von Gersdorff

Sigrid Beer, Landtagsabgeordnete der Grünen in Nordrhein-Westfalen, fordert Schulfrei, damit die Schüler an den „Klima-Protesten“ teilnehmen können. Zuvor hatte die Grüne Jugend, also die Nachwuchsorganisation der Grünen, in ganz Deutschland die Schüler aufgerufen, an den Klima-Protesten […]

2019-02-01T12:29:01+00:00 03.02.2019|

Asia Bibi darf Pakistan verlassen

Die katholische Christin Asia Bibi darf Pakistan verlassen. Dies hat laut Medienberichten das Höchste Gericht Pakistans am 29. Januar 2019 entschieden. Die 51-jährige Mutter von vier Kindern war 2010 wegen angeblicher Blasphemie an der muslimischen Religion zum Tod durch den Strang verurteilt worden und sass deswegen über Jahre im Gefängnis. Gegen einen ersten Freispruch im […]

2019-02-01T12:32:08+00:00 01.02.2019|

„Reaktionäre Affen“ – „Parteiische Toleranz“ in Aktion

Politiker aus vier Parteien unterstützen das Referendum gegen die Ausdehnung der Rassismus-Strafnorm (Art. 261bis StGB) auf die sexuelle Orientierung. Dafür werden sie mit Tieren verglichen. Der Zeitgeist lässt seine Maske fallen.

Von Dominik Lusser

Anna Rosenwasser, Geschäftsleiterin der Lesbenorganisation Schweiz (LOS), beschimpfte im Januar 2019 in einem Mailing an ihre Unterstützer die Mitglieder des Referendumskomitees „Nein zu […]

2019-02-08T13:38:50+00:00 30.01.2019|

50’000 am Pariser „Marche pour la Vie“

Am 20. Januar 2019 haben sich in Paris 50’000 Personen zum „Marche pour la Vie“ zusammengefunden. Das sind laut Angaben der Veranstalter mindestens gleich viele, wie am Vorabend von den „Gilets Jaunes“ mobilisiert werden konnten. Auch 20 katholische Bischöfe waren am Marsch dabei. 90 Prozent der Teilnehmer waren unter 35 Jahre alt.

Thematisch stand der 13. […]

2019-02-08T13:38:38+00:00 26.01.2019|