Magazin: Freiheit in der Krise?

Das Magazin 6/2019 kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Und plötzlich ist jeder ein möglicher Organspender …“ – Ralph Studer
Bis anhin galt in der Schweiz, dass Organe nur bei ausdrücklicher Zustimmung der entsprechenden Person entnommen werden dürfen. Wenn diese zu Lebezeiten keinen Willen geäussert hatte, bedurfte es der Zustimmung der Angehörigen. Dies könnte sich schon bald ändern.

„Freiheit in der Krise?“ – Interview mit Michael Rüegg
Steckt unsere Freiheit in einer Krise? Aktuelle Diskussionen um Meinungs- und Glaubensfreiheit lassen dies vermuten. Der Schweizer Philosoph Michael Rüegg analysiert in seinen Schriften aktuelle politische Radikalisierungen im Westen und plädiert für eine bewusstere Trennung von Macht und Moral. Und für eine Respektierung der Freiheit. Beatrice Gall im Gespräch mit dem Autor über Wissenschaft, Religion und Politik.

„Den Islam entschlüsseln“ – Amine Abdelmajide
Das „System Islam“ und seine Sprache verstehen: Amine Abdelmajide, emeritierter ETH-Professor, Ex-Muslim und freier Mitarbeiter von Zukunft CH, entschlüsselt in der französischen Ausgabe unseres Magazins regelmässig Aspekte des Islam. Unter der Rubrik „L’islam déchiffré“ macht er sichtbar, dass viele davon das Thema Freiheit betreffen, wie die nachfolgenden Beiträge zeigen.

„Familie stärken – Zukunft CH unterstützt in Notsituationen“ – Regula Lehmann
Gesunde Familien bilden die Grundlage eines funktionierenden Staates. Sie zu unterstützen, ist daher eine unmittelbare Investition nicht nur in Menschen, sondern in die Zukunft unseres Landes. Das gilt besonders auch in Notsituationen, in die Familien manchmal durch Schicksalsschläge geraten. Aus diesem Grund arbeitet Zukunft CH mit Familienorganisationen zusammen, welche Familien wirksam und nachhaltig unter die Arme greifen, und unterstützt diese.

Die Videobotschaft zum neuen Magazin finden Sie hier:

2019-10-23T09:20:34+00:00 23.10.2019|