Kommt die nächste Flüchtlingskrise?

Die Zahl der illegalen Flüchtlinge auf der Balkanroute nach Westeuropa steigt wieder stark. Dies bestätigte Bundesrätin Karin Keller-Sutter am 20. September 2022 in Sarajevo an der Ministerkonferenz „Second Sarajevo Migration Dialogue“. „In den ersten sechs Monaten 2022 hat sich die Zahl der aufgegriffenen irregulären Migranten auf der Westbalkan-Route fast verdreifacht im Vergleich zu 2021“, […]

27.09.2022|

Belgien entzieht muslimischer Organisation Anerkennung

Der belgische Bundesjustizminister Vincent Van Quickenborne zog am 15. September 2022 die offizielle Anerkennung der „Exekutive der Muslime Belgiens“ (EMB) endgültig ein. In seiner Medienmitteilung dazu nannte er als Gründe für die Entscheidung mangelnde Transparenz, fehlende Demokratie, Einflussnahme aus dem Ausland und schlechtes Management des Gremiums. Auch der Staatsschutz bringt Vorsitzende der muslimischen Organisation mit […]

22.09.2022|

Iran verbietet Frauen in Werbespots

Die Islamische Republik Iran hat kürzlich die Verwendung von weiblichen Bildern oder Schauspielern in allen Arten von Werbespots und Anzeigen verboten. Gemäss des persischsprachigen Fernsehsenders Iran International mit Hauptsitz in London vom 5. Juli 2022 folge die Ankündigung des Verbots auf ein umstrittenes Video einer Eiscreme-Werbung, in der die Nahaufnahme einer iranischen Frau verwendet wurden, […]

04.09.2022|

Österreich: Muslime pushen Bundespräsidenten

Für die Wiederwahl des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen im Herbst 2022 werben zwei islamische Kleinparteien. In der Presseaussendung vom 25. August 2022 mit dem Titel „Kleinparteien SÖZ und HAK eilen Van der Bellen zur Hilfe“ wird berichtet, wie die fragwürdigen Migrantenparteien SÖZ (Soziales Österreich der Zukunft) und HAK (Heimat aller Kulturen) mit […]

02.09.2022|

Die schwierige Reform des Islam

Für jeden unparteiischen Analytiker der muslimischen Gründungstexte ist es unbestreitbar, dass der Koran und die Hadithe Texte enthalten, die Nichtmuslimen gegenüber manchmal wohlwollend, meist aber feindselig eingestellt sind, wenn diese sich weigern, zum Islam zu konvertieren oder eine unterlegene Position gegenüber den muslimischen Führern zu akzeptieren. Im interreligiösen Dialog, in ihren politischen Beziehungen und in […]

31.08.2022|

Neuhausen startet Islamunterricht

In diesem Schuljahr startet die Primarschule in Neuhausen am Reinfall das Pilotprojekt „Islamischer Unterricht“ nach dem Kreuzlinger Modell im Bereich Heimatliche Sprache und Kultur für muslimische Kinder ab der vierten Klasse. Der Antrag kam vom reformierten Pfarrer Markus Sieber, erklärte betont der Neuhauser Bildungsreferent Ruedi Meier (SP) gegenüber den Schaffhauser Nachrichten vom 7. Juli 2022. […]

27.08.2022|

„Ich mag ihn nicht. Er ist jemand, der den Islam angegriffen hat“

Der Messerangriff auf den britischen Schriftsteller Salman Rushdie am 12. August 2022 zeigt, wie real die Gefahr durch den Islam für „Ausgestiegene“ oder Kritiker ist und wie dadurch die Meinungsfreiheit bedroht ist. Der Autor des Romans „Die satanischen Verse“ wurde, während er einen Vortrag im Westen New Yorks hielt, vom dem in New Jersey geborenen […]

24.08.2022|

Internationaler Gedenktag: Sklavenhandel und an seine Abschaffung

Am 23. August 2022 findet der Internationale Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und an seine Abschaffung statt. Der Tag gedenkt den Menschen, die in Sklaverei lebten und auch heute noch in moderner‟ Sklaverei leben.

Der 23. August wurde 1998 von den Vereinten Nationen (UN) ausgewählt, da am 23. August 1791 in Santo Domingo (Haiti […]

23.08.2022|

„Gewalt gegen Gläubige weiter auf dem Vormarsch“

Die Vereinten Nationen begehen den 22. August 2022 als Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer von Gewalthandlungen aufgrund der Religion oder der Weltanschauung. Die Religions- und Weltanschauungsfreiheit gehört zu den Menschenrechten, die in der Charta der Vereinten Nationen und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert sind. Dieses Recht wird nach Auffassung der Internationalen Gesellschaft […]

22.08.2022|

Spannungen in der muslimischen Welt im Hinblick auf die Moderne

Der von Zukunft CH veranstaltete und von Lukas Wick im November 2021 gehaltene Online-Vortrag zum Thema „Der Islam und der Rechtsstaat“ begeisterte viele Zuhörer. Doch er zeigte auch: Die Medien vermitteln häufig ein Bild der islamischen Welt als homogenes Ganzes, das nicht der Realität entspricht. Ein ergänzender Blick des Referenten über die Spannungen zwischen den […]

20.08.2022|
Nach oben