Die OIC und ihre Steuerung der europäischen Muslime

Um den Islam in den europäischen Ländern zu verstehen, wo die Muslime in der Minderheit sind, muss man die engen Verbindungen zwischen den Verbänden, welche den Islam in Europa repräsentieren, und den religiösen und politischen Autoritäten islamischer Länder berücksichtigen. Ignoriert man diese Verbindungen, begeht man den Fehler zu meinen, der Islam in Europa wäre unabhängig. […]

2020-05-30T01:07:28+02:0001.06.2020|

Mehrheit der Deutschen lehnt öffentliche Muezzin-Rufe ab

61 Prozent der deutschen Bundesbürger lehnen es ab, öffentliche Muezzin-Rufe in deutschen Städten zu erlauben. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Nur 15 Prozent der Befragten sind für eine generelle Erlaubnis des öffentlichen islamischen Gebetsrufs.

16 Prozent antworteten mit „Weiss nicht“, acht Prozent machten […]

2020-05-11T13:07:25+02:0013.05.2020|

Halal-Medizin für Muslime

„MuAMeD“ ist das erste muslimische Netzwerk im deutschsprachigen Raum für Ärzte, Pharmazeuten, Studenten der Medizin und Pharmazie. Die Bezeichnung „MuAMeD“ ist eine Abkürzung für „muslimische Ärzte und Mediziner Deutschland“ sowie ein Hinweis auf Mohammed. Die Aufgabe des Netzwerkes sei, gemäss der Internetseite des Netzwerkes, die Unterstützung der muslimischen Gemeinschaft, eine gute Vernetzung und Austausch der […]

2020-05-07T07:59:44+02:0010.05.2020|

Ramadan – nicht immer war er nach Mekka ausgerichtet

Mehr als eine Milliarde Moslems begehen jährlich ihren Fastenmonat Ramadan, dieses Jahr vom 23. April bis zum 23. Mai 2020. In dieser Zeit, in der des Offenbarens des Korans gedacht wird, stellen Fasten und Beten zentrale Elemente dar. Jedoch muss alles nach äusserst strengen Regeln erfolgen.

Im 20. Jahrhundert wurde das Ramadanfasten in den meisten […]

2020-05-27T09:51:59+02:0009.05.2020|

Fortführung des Nationalen Aktionsplans gegen Radikalisierung

Der Bund führt den Nationalen Aktionsplan zur Verhinderung und Bekämpfung von Radikalisierung und gewalttätigem Extremismus (NAP) weiter. Damit unterstützt er im Rahmen der Umsetzung des NAP Projekte von Kantonen, Gemeinden, Städten und der Zivilgesellschaft. Gesuche zur finanziellen Unterstützung von Projekten, die im Jahr 2021 realisiert werden sollen, können laut Angaben des Bundes noch bis 30. […]

2020-05-20T05:37:58+02:0023.04.2020|

Ramadan in der Türkei: strikte Einhaltung trotz Corona

Die Türkei hat inzwischen mit an die 80’000 offiziellen Corona-Infizierten und einer weitaus höheren Dunkelziffer Iran als am stärksten betroffenes islamisches Land überholt. Noch dazu steht jetzt mit Beginn des Fastenmonats Ramadan am 24. April 2020 eine besondere Belastungsprobe für die öffentliche Gesundheit bevor.

Von Heinz Gstrein

Zwar wird der Ramadan wenigstens nicht, wie es sein […]

2020-05-13T09:00:04+02:0019.04.2020|

Meldestelle für Übergriffe gegen Christen und Konvertiten

Die 2012 von der Schweizerischen Evangelischen Allianz gegründete Beratungsstelle für Integrations- und Religionsfragen (BIR) hat ein neues Angebot lanciert: Personen, die aus Glaubensgründen Opfer von Diskriminierung, Bedrohung, Einschüchterung oder eines tätlichen Angriffs wurden, sollen Unterstützung erhalten. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin ideaschweiz auf seinem Onlineportal am 14. April 2020.

Leider ist den Schweizer Behörden zu wenig bekannt, […]

2020-05-13T08:59:45+02:0018.04.2020|

Anklage gegen Winterthurer Imam als IS-Mitglied

Im Rahmen der Terrorbekämpfung hat die Bundesanwaltschaft (BA) am 14. April 2020 gegen den ehemaligen Imam der An’Nur-Moschee in Winterthur Anklage beim Bundesstrafgericht erhoben. Dem Iraker wird vorgeworfen, etwa ab 2014, spätestens aber ab Mitte 2016 und bis zu seiner Verhaftung im Mai 2017, als von der Schweiz aus operierendes Mitglied der terroristischen Organisation „Islamischer […]

2020-05-13T08:59:33+02:0017.04.2020|

Gebetsinitiative

Vom 24. April bis 23. Mai 2020 findet wieder die internationale Initiative „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ statt. Christen aller Konfessionen nehmen den Fastenmonat Ramadan zur Gelegenheit, um für die islamische Welt zu beten. Denn Krieg und Terror erschüttern viele islamische Länder. Millionen von Muslimen sind entwurzelt und auf der Suche nach Sicherheit […]

2020-05-13T08:58:39+02:0016.04.2020|

Pakistan: NGO verweigert Christen und Hindus Lebensmittelhilfe

Die US-Kommission für internationale Religionsfreiheit (U.S. Commission on International Religious Freedom USCIRF) ist beunruhigt über Berichte, dass armen Hindus und Christen in Pakistan angesichts der Ausbreitung von COVID-19 Nahrungsmittelhilfe verweigert wurde.

„Diese Vorgehensweise ist einfach verwerflich“, erklärte USCIRF-Kommissar Anurima Bhargava. „Während sich COVID-19 weiter ausbreitet, kämpfen gefährdete Gemeinschaften in Pakistan gegen Hunger und für die Sicherheit […]

2020-05-13T08:57:54+02:0014.04.2020|