Über Beatrice Gall

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Beatrice Gall, 608 Blog Beiträge geschrieben.

Christliche Feiertage sollen öffentliches Leben prägen

Mit Ostern, Christi Himmelfahrt und Pfingsten können Deutsche und auch Schweizer im Frühjahr viele Feiertage vorweisen. Dass christliche Feiertage auch in Zukunft das öffentliche Leben weiter prägen sollen, dafür sprachen sich nun in einer Umfrage 60 Prozent der Deutschen aus.

In der repräsentativen Umfrage des in Erfurt ansässigen Meinungsforschungsinstituts „INSA Consulere“, die im Auftrag der […]

2021-05-17T16:44:29+02:0018.05.2021|

Mehrheit lehnt gendern in Stellenanzeigen ab

Die Mehrheit der Deutschen lehnt das Gendern in Stellenanzeigen ab. Die hat eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Respondi im Auftrag der Königsteiner Gruppe ergeben, wie das „Redaktionsnetzwerk Deutschland‟ vom 12. Mai 2021 berichtet. Demnach sprechen sich 62 Prozent der Befragten dafür aus, dass Stellenanzeigen nicht gegendert werden müsste, 38 Prozent sind dafür. Am höchsten war die […]

2021-05-17T13:17:31+02:0017.05.2021|

„D:ISLAM“: Subvention des neuen „deutschen“ Islam?

Das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität erhält eine Förderzusage über 700’000 Euro für das Projekt „D:ISLAM“. Dieses ist im Rahmen der Massnahme des deutschen Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „Gesellschaftliche Ursachen und Wirkungen des radikalen
Islam in Deutschland und Europa“.

Ziel ist es, Konturen eines „D:ISLAM“ (deutschen Islam) als Alternative […]

2021-05-10T16:19:06+02:0014.05.2021|

Frankreich: Umstrittener Moscheebau

Die Strassburger grüne Stadtregierung hat die Notbremse für die Bauförderung von mehr als 2,5 Millionen Euro der grössten türkischen Moschee Europas ausserhalb der Türkei gezogen. Druck kam vom französischen Innenminister Gérald Darmanin. Dies berichten die Elsässische Neueste Nachrichten (Les Dernières Nouvelles d’Alsace) vom 16. April 2021. Bei besagter Moschee handelt es sich um die „Grande […]

2021-05-11T17:09:59+02:0013.05.2021|

Türkei: Mönch wegen Nächstenliebe verurteilt

Am 7. April 2021 wurde der assyrische Abt des Klosters Mor Jakob in der Türkei, Aho Bilecen, zu einer Gefängnisstrafe
von zwei Jahren und einem Monat verurteilt. Dies berichtete der „World Council of Arameans“ am selben Tag auf seiner
Facebook-Seite. Demnach wirft die türkische Justiz dem Priester die Kollaboration mit der kurdischen Arbeiterpartei PKK vor, die in […]

2021-05-10T16:11:25+02:0011.05.2021|

Schweizer Film „Zwinglis Erbe“ räumt Preise ab

Passend zu der Oscarverleihung gibt es auch Neuigkeiten eines christlichen Schweizerfilms. „Zwinglis Erbe“ ist ein Kurzspielfilm von Eutychus Production, welcher für das 500-Jahr-Jubiläum Zwinglis im 2019 produziert wurde. Nun wurde dieser Film beim CFF (Christian Film Festival) im April 2021 preisgekrönt, u.a. als bester ausländischer Film.

Die Lorbeeren fielen vielfältig aus. Der Film wurde nicht […]

2021-05-05T09:27:34+02:0005.05.2021|

Muslimischer Gebetsruf in Europa: schon Normalität?

Unter dem Deckmantel der „Solidarität“ ertönt in mehreren deutschen Städten der muslimische Gebetsruf speziell während des Ramadans (13. April bis 12. Mai 2021) per Lautsprecher. Dies berichten zahlreiche deutsche Medien seit Beginn des Ramadans. Während in einigen Städten nur der Gebetsruf zum Freitagsgebet am frühen Nachmittag gestattet ist, ist in anderen Städten der Gebetsruf täglich […]

2021-04-30T09:15:11+02:0004.05.2021|

Gutes Deutsch per Dekret verbieten?

Der deutsche Politiker und Jurist Friedrich Merz will die Gendersprache verbieten. Eine Umfrage gibt ihm Recht.

Ein Kommentar von Prof. Walter Krämer

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Civey begrüssen 60 Prozent aller Bundesbürger den Vorschlag von Friedrich Merz, ein nicht mit den aktuellen Regeln der deutschen Sprache konformes Genderdeutsch den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und im amtlichen Schriftverkehr zu […]

2021-04-30T10:27:18+02:0003.05.2021|

Zahl der Muslime in Deutschland deutlich gestiegen

In Deutschland leben mittlerweile zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Muslime mit Migrationshintergrund aus einem islamisch geprägten Herkunftsland. Das entspricht einem Anteil von 6,4 bis 6,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung. Damit ist im Vergleich zur letzten Hochrechnung im Jahr 2015 die Zahl der muslimischen Religionsangehörigen um rund 900’000 Personen gestiegen.

Die Zahlen gehen aus einer neuen […]

2021-04-30T10:37:51+02:0002.05.2021|

Menschenrechtler kritisieren Wahl des Iran in Frauenrechtskommission

Im April 2021 wurde der Iran in die Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen gewählt. Die Kommission ist das höchste UN-Gremium zur Gleichstellung der Geschlechter und hat aktuell 45 Länder als Mitglied. Die Wahl hat bei Menschenrechtsaktivisten weltweit Kritik ausgelöst.

So forderte die in Genf ansässigen Menschenrechtsorganisation UN Watch bereits die US-Botschafterin Linda Thomas-Greenfield und die EU-Staaten […]

2021-05-17T12:10:09+02:0030.04.2021|