Über Beatrice Gall

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Beatrice Gall, 544 Blog Beiträge geschrieben.

Verhüllungsverbot: eine gesellschaftliche Entscheidung …

Am 7. März 2020 sind die Schweizer Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, über die Volksinitiative abzustimmen, welche ein Verbot der Gesichtsverhüllung im öffentlichen Raum in der Bundesverfassung fordert, ausgenommen aus Gründen der Gesundheit (z.B. Gesundheitsmasken im Falle einer Epidemie), der Sicherheit, der Witterung und des örtlichen Brauchtums.

Giorgio Ghiringhelli

Obwohl dies der neue Verfassungsartikel nicht ausdrücklich erwähnt, ist […]

2021-02-12T10:02:02+01:0021.02.2021|

Corona: Lebensmittelabgabestellen helfen, Not zu lindern

Geschlossene Restaurants, leere Schaufenster – je länger die Einschränkungen andauern, desto mehr Menschen verlieren ihre Arbeitsstelle. Stark betroffen sind von dieser Entwicklung insbesondere viele Arbeitsplätze aus den tieferen Lohnsegmenten. Was bedeutet, dass bei manchen Einzelpersonen oder Familien am Ende des Geldes noch viel Monat übrigbleibt.

Diese Entwicklung spüren auch Lebensmittelabgabestellen, wie z.B. der gemeinnützige Verein Food-Care […]

2021-02-18T08:06:24+01:0019.02.2021|

Das Frauenbild im Islam: Über die Jahrhunderte gleich geblieben

In zahlreichen islamischen Ländern wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene „Reformversuche“ des islamischen Familienrechts unternommen. Diese stellten oftmals einen Versuch dar, die Familien- und Frauenbilder im Islam zu „verschönern“. Doch diese Versuche hatten keinen spürbaren Einfluss auf die Praxis in islamischen Ländern. Im Gegenteil: Die meisten Muslime sahen und sehen darin einen Angriff auf den […]

2021-03-03T09:39:41+01:0018.02.2021|

Samenspende: Das Leiden der Kinder

Jede 40. Geburt geht in der Schweiz laut Bundesamt für Statistik auf eine künstliche Befruchtung zurück. Mit vom Parlament verabschiedeten Eheöffnung inklusive Samenspende für lesbische Paare soll die Samenspende in der Schweiz nun zusätzlich etabliert und legitimiert werden. Wie stark Fremdspenden die Partnerschaft und das Familienleben beeinflussen, wird in der Debatte jedoch häufig ausgeblendet. Deshalb […]

2021-03-03T09:40:29+01:0017.02.2021|

Strafanzeige wegen Transgender-Kritik

Nachdem aufmerksame Beobachter sich schon lange fragen, wo der mediale Aufschrei zum Transgender-Hype bei Minderjährigen bleibt, machen Schweizer Medien diese „Experimente an Kindern“ nun endlich zum Thema.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Auf Psychologin Barbara Beckenbauer, die in der Weltwoche vom 7. Januar 2021 unter dem Titel „Gefährliches Heilsversprechen“ einen kritischen Text zu geschlechtsverändernden Eingriffen an […]

2021-03-03T09:40:00+01:0015.02.2021|

Berlin: Migrantenquote für öffentlichen Dienst vom Tisch

Im öffentlichen Dienst der deutschen Hauptstadt Berlin wird es keine feste Quote für Menschen mit Migrationshintergrund geben. Dies veröffentlicht das offizielle Hauptstadtportal „berlin.de“ am 5. Februar 2021. Demzufolge hat Integrationssenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) in Absprach mit dem Innensenator Andreas Geisel (SPD) ihren entsprechenden Vorstoss für eine Quote zurückgezogen. Stattdessen soll es nun freiwillige Regelungen […]

2021-03-03T09:39:30+01:0014.02.2021|

England: Gesetz soll Kinder zur Bespitzelung ihrer Eltern anstacheln

Bis vor kurzem unvorstellbar: In einer westlichen Demokratie debattiert ein Parlament über Kinderspionage gegenüber den eigenen Eltern.

Der britische Staat will Kinder auffordern, ihre Eltern auszuspionieren und sie bei Islamophobie, Homophobie, Transphobie oder Feindseligkeit gegenüber dem Klimaschutz den Behörden zu melden. Der britische Premierminister Boris Johnson will sogar ein Gesetz verabschieden, das es erlaubt, Kinder zu […]

2021-03-03T09:39:18+01:0013.02.2021|

Corona-Stress und Sucht: steigender Konsum und neue Risikogruppen

Die Covid-19-Pandemie schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Manche Menschen gebrauchen Alkohol oder andere Substanzen, um Einsamkeit, Stress oder wirtschaftliche Sorgen auszuhalten. Wer auf diese Weise Entlastung sucht, riskiert, einen problematischen Konsum zu entwickeln. Besonders gefährdet sind aktuell Menschen, die direkt von Corona betroffen sind, zeigt das am 10. Februar 2021 erschienene Schweizer Suchtpanorama 2021.

Die sozialen […]

2021-03-03T09:38:58+01:0012.02.2021|

Verhüllungsverbot – der Kampf ums Frauenbild

Der Abstimmungskampf zur eidgenössischen Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ am 7. März 2021 geht in die heisse Phase. In wenigen Wochen könnte mit einem landesweiten Verhüllungsverbot ein deutliches Zeichen gegen Randalierer bei Demonstrationen und Fussballspielen und gegen den radikalen Islam gesetzt werden. Gegen die Initiative wird jedoch mit grossen Mitteln gekämpft: Die politische Bewegung „Operation Libero“ […]

2021-02-25T14:50:06+01:0010.02.2021|

Assistierte Selbsttötung fördert Suizide

Namhafte Repräsentanten der Evangelischen Kirche in Deutschland wie der hannoversche Landesbischof Ralf Meister und der Präsident der Diakonie, Ulrich Lilie, werben in der FaZ vom 10. Januar 2021 für die Möglichkeit eines assistierten professionellen Suizids in kirchlich-diakonischen Einrichtungen. Die Wiener Bioethikerin Susanne Kummer kritisiert diese Haltung.

Während im Zusammenhang mit Covid-19 alles getan wird, um […]

2021-02-25T14:48:19+01:0009.02.2021|