About Beatrice Gall

This author has not yet filled in any details.
So far Beatrice Gall has created 273 blog entries.

Afrika-Cup: Christen sind vom Spitzenfussball ausgeschlossen

Gegenwärtig ist Ägypten Gastgeber des 32. Afrika-Cups. Während die Welt die Hochglanz-Bilder der Giganten-Duelle des afrikanischen Fussballs zu sehen bekommt, fällt ein Fakt unter den Tisch: Kein Christ hat die Chance ins ägyptische Nationalteam aufgenommen zu werden. Dies berichtet die Menschenrechtsorganisation „Open Doors Schweiz‟ in ihrer Medienmitteilung vom 8. Juli 2019. Diese offensichtliche Diskriminierung sei […]

2019-07-19T13:18:26+00:00 09.07.2019|

Klimawandel und Migration

Die Einstellung gegenüber Klimaflüchtlingen in Deutschland ist positiv. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), die im Mai 2019 publiziert wurde. Für die Studie wurden im Juni 2018 über 1‘000 Menschen mit deutscher Staatsangehörigkeit zu ihren Einstellungen gegenüber Geflüchteten befragt. Dabei wurde zwischen politische Verfolgung, schlechte Wirtschaftslage und Flucht wegen […]

2019-07-19T13:18:12+00:00 08.07.2019|

YouTube bei Online-Videos vorn

YouTube ist wichtigster Verbreitungsweg für Online-Videos, Facebook verliert an Relevanz und Instagram wird immer wichtiger. Das sind einige der Ergebnisse des aktuellen Web-TV-Monitors 2019, der im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) erstellt wurde.

Sozialen Medien kommt eine zentrale Rolle bei der Vermarktung von Onlinevideo-Inhalten zu. Während […]

2019-07-19T13:15:18+00:00 01.07.2019|

Appell an den Bundesrat: Weltweite Auswirkungen der saudischen Hass-Ideologie untersuchen

Die Schweizer Menschenrechtsorganisation Christian Solidarity International ist zutiefst beunruhigt über die missliche Lage der Religionsfreiheit in Saudi-Arabien. Sie fordert den Bundesrat zu grösster Zurückhaltung im Umgang mit dem menschenverachtenden Königreich auf.

Während eine UNO-Sonderberichterstatterin in Genf ihren Bericht zur Ermordung von Jamal Khashoggi am 26. Juni 2019 präsentierte, appellierte die Menschenrechtsorganisation Christian Solidarity International (CSI) […]

2019-07-15T07:12:13+00:00 29.06.2019|

Von Hähnen und Eseln im Islam

Haben Sie gewusst, dass im Islam Hähne krähen und Esel schreien, weil sie Engel und Teufel sehen sollen? Aus diesem Grund sollen Muslime bestimmte Gebete sprechen, wenn sie diese Tiere schreien hören. Gemäss einer Überlieferung (Bukhari 3303 und Muslim 2729) sagte Mohammed: „Wenn du ein Hahn krähen hörst, dann bitte um Allahs Güte, denn er […]

2019-07-08T12:38:13+00:00 13.06.2019|

Internationaler Tag der Blutspende

Anlässlich des 151. Geburtstages des österreichischen Serologen und Pathologen Karl Landsteiner (1868–1943), dem Entdecker der Blutgruppen, findet jährlich am 14. Juni der Weltblutspendetag statt. Landsteiner ermöglichte mit seiner Entdeckung erstmals die korrekte Zuordnung von Blut zwischen Spender und Empfänger. 1930 erhielt er dafür den Nobelpreis für Medizin. Der Tag der Blutspende soll Menschen daran erinnern, […]

2019-06-28T11:04:23+00:00 11.06.2019|

Partizipation aufs Spiel setzen

Das geplante institutionelle Rahmenabkommen zwischen der EU und der Schweiz untergräbt die politischen Strukturen der Schweiz. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse des „Forum Demokratie und Menschenrechte“, wie es im Newsletter vom Mai 2019 mitteilt. „Weil Demokratie und Menschenrechte untrennbar zusammengehören, müssen sie auch gemeinsam verteidigt und gewährleistet werden. Hierfür brauchen wir wieder mehr politische […]

2019-06-28T11:04:04+00:00 10.06.2019|

„Selber Schuld“ – Auswege aus seelischen Sackgassen

Sich als Opfer zu sehen statt Verantwortung zu übernehmen, ist ein bekanntes und weit verbreitetes Verhaltensmuster. Besonders schwer tun sich im Umgang mit Schuld und Eigenverantwortung Menschen mit Hang zum Perfektionismus oder Narzissmus, so der Wiener Psychiater und Paartherapeut Dr. Dr. Raphael Bonelli im Interview mit Zukunft CH. Erstere, weil sie glauben, dass sie nur […]

2019-06-28T11:03:54+00:00 09.06.2019|

Kirchensteuern für kirchenferne und kirchenfeindliche Aktivitäten?

Das Bistum Chur erhob Beschwerde beim Bundesgericht – und verlor. Hintergrund der Beschwerde war, dass die Katholische Landeskirche Graubünden die Beratungsorganisation „adebar“ finanziell unterstützt, eine Organisation, die sich mit den Leitlinien von „Planned Parenthood“ identifiziert. Das Urteil, das Ende 2018 fiel und seitdem für Gesprächsstoff sorgt, zeigt deutlich die Problematik des Schweizer Staatskirchensystems auf und […]

2019-06-28T11:03:09+00:00 29.05.2019|