Mit Goethes Ge(h)danken durch die Urschweiz

Ferienwandern boomt. Im Alltag allerdings ist Gehen im Rückgang. Dabei belebt es. Einer, der viel zu Fuss unterwegs war, ist Goethe. Er hat die Urschweiz im wahrsten Sinne des Wortes „ergangen“.

Von Carl Bossard

Ein Jahr vor der Franzosenzeit, im Oktober 1797, reiste der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe (1746–1832) durch die Urschweiz – „bei günstigstem Wetter“ […]

2019-08-30T08:42:24+00:00 10.08.2019|

Internationaler Tag des Waldes

Was gibt es Schöneres, als im Wald zu joggen oder zu spazieren? Die Luft ist reiner als in der Stadt, im Sommer spenden die Bäume Schatten – und auf Waldstrassen zu laufen ist viel besser für die Gelenke als auf Teerstrassen. Damit die Bedeutung der Wälder für unsere Lebensqualität wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen […]

2018-04-03T17:17:22+00:00 19.03.2018|