Lausanne: Kein Handschlag – Keine Einbürgerung

Einem muslimischen Paar aus Lausanne wurde am 17. August 2018 die Einbürgerung und damit die Schweizer Staatsbürgerschaft verweigert, weil sie den Handschlag mit Angehörigen des anderen Geschlechts beim Einbürgerungsgespräch aus religiösen Gründen verweigerten. Den Behörden zufolge mangelt es dem Mann und der Frau an Respekt für Gleichberechtigung. Aus welchem Land das Ehepaar stammt, wurde nicht […]

2018-09-18T16:28:38+02:0022.08.2018|

IZRS unterstützt Handschlagverweigerung

Laut der Medienmitteilung der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektorin (BKSD) vom 19. September 2016 haben die Schülerinnen und Schüler – auch muslimische – an den Baselbieter Schulen ihren Lehrpersonen zur Begrüssung die Hand zu reichen, wenn dies den Gepflogenheiten entspricht. Aufgrund des grossen öffentlichen Interesses und der Brisanz kündigt die Regierungsrätin nun eine Änderung des […]

2017-11-21T15:00:27+01:0010.10.2016|

Der Handschlag an Schulen wird durchgesetzt – ohne Wenn und Aber

An den Baselbieter Schulen haben die Schülerinnen und Schüler ihren Lehrpersonen zur Begrüssung die Hand zu reichen, wenn dies den Gepflogenheiten entspricht. Das hat die Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektorin stets klargemacht. Diese Grundhaltung von Monica Gschwind teilt auch der Schulrat der Sekundarschule Therwil im Fall der beiden Schüler, die ihren weiblichen Lehrpersonen den Handschlag […]

2017-11-21T15:00:28+01:0027.09.2016|
Nach oben