Ständerat stimmt für Eizellenspende trotz hoher Risiken für Frauen

Am Dienstag, den 13. September 2022, debattierte der Ständerat über die Legalisierung der Eizellenspende. Obwohl eindringlich auf die Ausbeutung der Spenderinnen und die stark erhöhten Risiken für die austragenden Mütter hingewiesen wurde, stimmte eine knappe Mehrheit der erneuten Ausweitung der Fortpflanzungsmedizin zu. 

Ehepaare, bei denen der Unfruchtbarkeitsgrund bei der Frau liegt, sollen nach dem Wilen einer […]

15.09.2022|

Eizellenspende: Keine Gleichstellung, sondern Ausbeutung

Mit einer Parlamentarischen Initiative forderte die grünliberale Nationalrätin Katja Christ am 17. März 2021, das Verbot der Eizellen-Spende aufzuheben. Der Nationalrat stimmt nun am 17. März 2022 über den Vorstoss ab, der einem Rückschritt für Frauen gleichkommt.

Ein Kommentar von Regula Lehmann

Dass sich ausgerechnet eine junge Frau für eine ausbeuterische Fortpflanzungstechnik einsetzt, mag Frauenrechtlerinnen erstaunen. Doch […]

13.03.2022|

Nein zu „Kinder für alle“

Wie steht es um das Wohl von Kindern aus LGBT-Familien? In ihrem Vortrag mit dem Titel „Kinder für alle?“ präsentiert Regula Lehmann aktuelle Studien und zitiert heute erwachsene Samenspender-Kinder, die ihre Väter noch immer schmerzlich vermissen.

Jedes Kind weiss, dass es eine Frau und einen Mann braucht, damit ein Baby entsteht. Dass manche Erwachsenen – und […]

08.07.2021|
Nach oben