Frau und Mann: Je gleichgestellter, desto verschiedener

Wohlstand und Chancengleichheit führen nicht zur Abnahme, sondern zu einer Zunahme von geschlechterspezifischem Verhalten. So das Ergebnis einer neuen deutsch-amerikanischen Studie, welche die Gender Studies in arge Erklärungsnot bringt.

Von Dominik Lusser

Man werde nicht als Frau geboren, sondern durch gesellschaftliche Umstände dazu gemacht. So lautet die Kernthese des radikalen Feminismus und der Gender Studies, welche diese […]

2018-11-12T06:08:58+01:0027.10.2018|

Karriere, Quoten, Werte

„Im Bereich der Lehre wird besonders darauf geachtet, dass Studentinnen karriereförderliche Kompetenzen und Grundeinstellungen erwerben.“ Diesen Satz fand ich kürzlich– nein, nicht bei der HSG in St. Gallen – im Gleichstellungskonzept einer deutschen pietistischen Ausbildungsstätte für zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter christlicher Organisationen.

Gastbeitrag von David Gysel

Angesichts dieser „karriereförderlichen Grundeinstellungen“ erinnere ich mich als Kontrast an Worte, […]

2018-05-15T11:06:10+02:0025.10.2017|
Nach oben