Der Antijudaismus im Koran

Dass Antijudaismus gegenwärtig eines der beherrschenden Kennzeichen der islamischen Welt ist, wissen wir nicht erst seit dem Entrollen des Grosskunstwerks Justice auf der diesjährigen documenta in Kassel, das von einem indonesischen Künstlerkollektiv hergestellt worden war. Der islamische Antijudaisms wurde in der Neuzeit spätestens sichtbar, als 1937 der Grossmufti Mohammed Husseini im syrischen Bludan einen panarabischen […]

05.08.2022|

Islamischer Judenhass: „Na ja, die Juden sind ja nicht ganz unschuldig“

Viele muslimische Migranten kommen aus Ländern und Gesellschaften, wo „der Antisemitismus Staatsräson ist. Sie bekommen es in der Schule, in allen Institutionen, in den Medien und der Politik jeden Tag mit.“

Dreimal wurde die Grazer Synagoge Ende August 2020 zum Ziel eines antisemitischen Angreifers: „pro-palästinensische Schmierereien an der Fassade, ein eingeschlagenes Fenster – und schliesslich ein […]

02.09.2020|
Nach oben