Saudis: „Jerusalem, die ewige Hauptstadt des jüdischen Volkes“

Für palästinensische Politiker, Religionsvertreter und Terroristenführer gehört der Tempelberg und die Al Aqsa Moschee fest in muslimische Hände. Dies auch nur in Frage zu stellen, könnte das Pulverfass Nahost zum Explodieren bringen und eine Welle der Gewalt auslösen. Gemäss einem Artikel des israelischen Magazins „Israel Heute“ vom 10. März 2021 relativieren die Saudis nichtsdestotrotz genau […]

2021-04-16T14:07:02+02:0023.03.2021|

„Die Scharia ist längst in Europa angekommen“

Die Ex-Muslimin Sabatina James floh als junge Frau vor Gewalt durch ihre Familie, vor Zwangsheirat und Todesdrohungen. Heute muss sie im Verborgenen leben und setzt sich aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen für misshandelte muslimische Frauen und verfolgte Christen ein. Beatrice Gall, Geschäftsführerin von Zukunft CH, im Gespräch mit der bekannten Menschenrechtlerin.

Zukunft CH: Welche Themen beschäftigen […]

2021-04-16T14:06:43+02:0019.03.2021|

10 Jahre Krieg in Syrien: Christenheit um zwei Drittel geschrumpft

Der 15. März 2011 markiert den Beginn des Krieges in Syrien. Ibrahim (Name geändert), ein 30-jähriger Einwohner von Aleppo und lokaler Partner der Menschenrechtsorganisation Open Doors, blickt auf die grossen Umbrüche zurück, die das Jahrzehnt für ihn und für die acht Prozent der Christen im Lande geprägt haben. Die christliche Minderheit ist von zwei Millionen […]

2021-04-01T09:26:35+02:0015.03.2021|

Mohammeds Himmelfahrt und Jerusalem

Am 27. Tag des siebten Monats im islamischen Kalender (der 2021 auf den 11. März fällt), gedenken Muslime weltweit der nächtlichen Himmelsreise Mohammeds. Was steckt hinter dieser Geschichte, die als eines der wichtigsten Ereignisse im Islam gilt? Und welche Rolle spielt sie im heutigen Konflikt um Jerusalem?

Die sogenannte Himmelsreise Mohammeds ereignete sich im Jahre 620, […]

2021-04-01T09:23:57+02:0008.03.2021|

Infodossier: Das Frauenbild im Islam

In zahlreichen islamischen Ländern wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene „Reformversuche“ des islamischen Familienrechts unternommen. Diese stellten oftmals einen Versuch dar, die Familien- und Frauenbilder im Islam zu „verschönern“. Doch diese Versuche hatten keinen spürbaren Einfluss auf die Praxis in islamischen Ländern. Im Gegenteil: Die meisten Muslime sahen und sehen darin einen Angriff auf den […]

2021-03-03T09:37:25+01:0003.03.2021|

Das Frauenbild im Islam: Über die Jahrhunderte gleich geblieben

In zahlreichen islamischen Ländern wurden in den letzten Jahrzehnten verschiedene „Reformversuche“ des islamischen Familienrechts unternommen. Diese stellten oftmals einen Versuch dar, die Familien- und Frauenbilder im Islam zu „verschönern“. Doch diese Versuche hatten keinen spürbaren Einfluss auf die Praxis in islamischen Ländern. Im Gegenteil: Die meisten Muslime sahen und sehen darin einen Angriff auf den […]

2021-03-03T09:39:41+01:0018.02.2021|

Video: „Was ist die Burka?“

Durch die Volksinitiative „Ja zum Verhüllungsverbot“ rückt das Thema Burka/Nikab wieder vermehrt in die Öffentlichkeit. Viele Fragen stehen im Raum: Fällt das Burka-Tragen unter das Recht auf freie Religionsausübung? Ist die Burka nur ein Stück Stoff oder steckt mehr dahinter? Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im neuen Erklärvideo von Zukunft CH.
[…]
2021-04-28T13:09:33+02:0012.02.2021|

Dänemark: Predigten nur noch auf Dänisch

In Dänemark sollen zukünftig alle religiösen Predigten nur noch in dänischer Sprache stattfinden. Die sozialdemokratische Regierung will dazu einen Gesetzesvorschlag im Februar 2021 im Parlament einbringen. Dies ist im Ende 2020 herausgegebenen Rechtsprogramm 2020/2021 angegeben. Regierungschefin Mette Frederiksen hat das geplante Gesetz als gezielte Massnahme gegen islamische Hassprediger begründet, da Dänemark ein Problem mit einreisenden […]

2021-02-25T14:48:14+01:0008.02.2021|

Weltverfolgungsindex: Christenverfolgung erneut zugenommen

Die globale Coronavirus-Pandemie hat die systemische Diskriminierung, Ungleichbehandlung und Verfolgung, der allein in den 50 führenden Ländern des Weltverfolgungsindex (WVI) 309 Millionen Christen ausgesetzt sind, verdeutlicht und verschärft. Dies ist einer der Haupttrends im aktuellen Bericht, der die Verfolgung und Diskriminierung von Christen weltweit dokumentiert.

Der Index, der jährlich im Januar vom Hilfswerk Open Doors […]

2021-02-25T14:46:48+01:0005.02.2021|