Zum Bettag: Was den Eidgenossen heilig ist

Das „Grosse Gebet der Eidgenossen“ ist eine der ältesten und schönsten Blüten schweizerischer Volkfrömmigkeit. Eine zukunftsweisende Spurensuche in Vergangenheit und Gegenwart.

Von Dominik Lusser

Die Gründungsurkunde der Schweiz, der Bundesbrief von 1291, beginnt mit der Anrufung: „Im Namen Gottes, Amen.“ Auch spätere Bündnisse bis hin zur revidierten Bundesverfassung von 1999 rufen in der Präambel Gott zum […]

2019-09-11T07:35:54+00:00 08.09.2019|