Brüssel: Fast jeder Vierte antisemitisch

Antisemitische Ansichten finden in Belgien grosse Verbreitung und haben tiefe Wurzeln. Brüssel ist am stärksten betroffen. Hier zeigen 22 Prozent der Bevölkerung eine Abneigung gegen Juden. Dies belegt eine aktuelle Umfrage, die vor den Europawahlen vom Jonathas-Institut in Auftrag gegeben wurde.

Antisemitische Handlungen sind in Belgien seit dem Angriff der […]

23.06.2024|

Petition: Kein Kalifat in Deutschland!

Die Organisation „Patriot Petition“ hat in Deutschland die Petition „Kein Kalifat in Deutschland – „Muslim Interaktiv“ verbieten“ lanciert. Die Unterzeichner fordern Bundesinnenministerin Nancy Faeser eindringlich auf, die radikale Organisation „Muslim Interaktiv“ zu verbieten.

Die Organisation „Muslim Interaktiv“ hat in den vergangenen Monaten wiederholt Unruhe ausgelöst. Bei gewalttätigen Demonstrationen forderte sie die Einführung eines islamischen Kalifats […]

03.06.2024|

Lagebild Islamismus 2024

Die aktuelle Untersuchung des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes „Lagebild Islamismus 2024“ zeichnet ein besorgniserregendes Bild. Radikale muslimische Akteure in Nordrhein-Westfalen (NRW) nutzen verstärkt digitale Plattformen, um ihre Botschaften zu verbreiten und Anhänger zu gewinnen.

Innenminister Herbert Reul warnt, der Islamismus sei in NRW „auf dem Vormarsch“. Die Zahl islamisch-extremistisch motivierter Straftaten hat sich im letzten […]

31.05.2024|

Neu: Infoblatt zur Ideologie der Hamas

Der Krieg der Hamas gegen Israel hat nicht nur Auswirkungen auf die Stabilität in der Region. In ganz Europa wachsen die Spannungen.

In den letzten Monaten haben sich antisemitische Demonstrationen in verschiedenen westlichen Ländern verstärkt. Das lässt Besorgnis über die wachsende Gewaltbereitschaft unter zahlreichen Zuwanderern aufkommen.

Viele dieser Demonstrationen wurden von Gruppen organisiert, die die Hamas und […]

24.05.2024|

Alarmierende Ansichten angehender Islam-Lehrer

Eine aktuelle Studie untersucht die Einstellungen und Wertorientierungen von Studenten der islamischen Theologie und Religionspädagogik in Deutschland. Die Ergebnisse sind alarmierend und zeigen ein antiwestliches und antisemitisches Feindbild.

Die bundesweite Untersuchung „Angehende islamische Theologen und islamische Religionslehrer in Deutschland: zwischen Fundamentalismus und Reformorientierung“, an der 252 Studenten von elf Universitäten teilnahmen, fokussierte sich […]

16.05.2024|

Indien: Christen beten für ihre Zukunft

In Indien betet und fastet ein grosser Teil der christlichen Minderheit für den Ausgang der Wahlen im Land, wobei sie sich ernsthafte Sorgen über die Folgen machen, die eine dritte Amtszeit von Narendra Modis BJP für sie haben würde. 

Medienmitteilung von Open Doors

„Die Christen sind besorgt über die bevorstehenden Wahlen“, sagt Priya […]

05.05.2024|

Radikalisierung junger Muslime auf TikTok

Das brandenburgische Landesamt für Verfassungsschutz schlägt Alarm: Junge Muslime radikalisieren sich durch die Nutzung von TikTok. Vor allem Extremisten nutzen die Plattform, um den Konflikt im Nahen Osten zu instrumentalisieren.

Ein aktueller Sonderbericht des Verfassungsschutzes warnt, dass sich salafistische Influencer und andere islamische Akteure die rasant wachsende Reichweite der Plattform zunutze gemacht hätten. […]

29.04.2024|

TikTok: Aktion gegen Dschihad-Propaganda

In einem gemeinsamen Schritt zur Bekämpfung u.a. extremistischer und radikaler Dschihad-Inhalte haben elf europäische Länder eine grosse Aktion auf der beliebten Social-Media-Plattform TikTok gestartet. Darunter sind u.a. Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Spanien. Das Ziel der Massnahme ist es, die Verbreitung von Botschaften, die Hass und Gewalt fördern, einzudämmen und Jugendliche vor der Beeinflussung durch extremistische […]

06.10.2023|

Absolute Mehrheit der Verfolgten sind Christen

Am 22. August 2023 findet der diesjährige „Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer von Gewalthandlungen aufgrund der Religion oder der Weltanschauung“ statt.

Dieser bedeutungsvolle Tag dient dazu, das Bewusstsein für die Menschen weltweit, welche aufgrund religiöser Intoleranz und Fanatismus verfolgt und diskriminiert werden, zu schärfen. Er ist ein Aufruf zum Handeln, um die Werte der […]

14.08.2023|

Kommentar des Monats: Ist Frankreich noch zu retten?

In Frankreich kam es in den letzten Tagen in mehreren Städten zu heftigen gewaltsamen Ausschreitungen. Der Auslöser der Proteste war der Tod eines 17-Jährigen, der bei einer Verkehrskontrolle in einem Pariser Vorort von einem Polizisten erschossen wurde. Dann brachen Unruhen aus, die eine gefährliche Eskalation erreichten.

Kommentar von M. Hikmat

Tausende gewaltbereite Menschen gehen seitdem auf […]

06.07.2023|
Nach oben