Kampf gegen islamischen Extremismus

Am 28. Oktober 2021 fand in Wien die Konferenz „Vienna Forum on Countering Segregation and Extremism in the Context of Integration“ statt. Ziel ist, dass Österreich mit anderen EU-Ländern gegen politischen Islam vorgehen will. Neben politischen Vertretern aus Österreich, Dänemark, Belgien und Frankreich waren unter den rund 100 Teilnehmer Fachleute wie der französische Islamexperte Gilles […]

2021-11-24T09:32:22+01:0002.11.2021|

Der Islam hat das grösste Problem mit Extremismus

Der Islam hat ein grösseres Problem mit religiösem Extremismus als andere Religionsgemeinschaften. Zu diesem Resultat kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der evangelischen Nachrichtenagentur IDEA, welche am 8. September 2021 in Deutschland publiziert wurde. Demzufolge schätzen es 61 Prozent der Befragten so ein, dass der Islam im Vergleich zu anderen Religionsgemeinschaften ein grösseres […]

2021-10-29T11:22:39+02:0009.10.2021|

Der radikale Islam und sein Angriff auf den Westen

Eine Serie von islamistisch motivierten Angriffen in Frankreich löste in den letzten Jahren und Monaten in ganz Europa intensive Diskussionen über den Islam aus. Die Liste der Anschläge ist erschreckend lang. Besonders nach der grausamen Enthauptung des Geschichtslehrers Samuel Paty am 16. Oktober 2020 in einem Pariser Vorort stellt sich die Frage: Wie kann sich […]

2021-05-17T12:10:31+02:0027.04.2021|

Im Schatten der Corona-Krise werden Dschihadisten aktiv

Wegen Corona war es im zu Ende gehenden Jahr 2020 zunächst still um den politischen Islam geworden. Um seine Gefahren, die nicht nur in Nahost und vielen Teilen Afrikas, die mitten unter uns aufgebrochen waren. Dass die Pandemie zwar unsere Aufmerksamkeit ablenken konnte, für die militanten Dschihadisten aber kein Hindernis bildet, haben die Morde an […]

2021-01-18T11:35:16+01:0016.12.2020|

Türkei spielt Schlüsselrolle für den IS

Die Türkei spielt weiterhin eine Schlüsselrolle als Transit- und Rückzugsgebiet für den „Islamischen Staat“ (IS). Dies bestätigt der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) in seinem Lagebericht „Sicherheit Schweiz 2020“. Demzufolge habe sich der IS lange auf die absehbare Niederlage vorbereitet. Kaderangehörige und finanzielle Mittel wurden vom IS an für sie sichere Orte gebracht. „Der türkische Innenminister […]

2020-12-24T16:02:21+01:0012.12.2020|

Verfassungsschutz warnt vor „Muslim Interaktiv“

Jahrelang dominierten Salafisten und der IS das Bild radikalisierter Muslime. Doch nun entstehen seit einiger Zeit neue islamistische Gruppierungen.

Der deutsche Verfassungsschutz warnte kürzlich vor einer neuen islamischen Gruppe namens „Muslim Interaktiv“. Dies berichtet die Hamburger Morgenpost vom 6. Dezember 2020. Die Gruppierung sei in Hamburg ansässig und würde über soziale Netzwerke gesellschaftlich relevante Themen […]

2021-01-12T18:16:17+01:0008.12.2020|

Gesetzesbruch für die Klimarettung?

Die radikalen Klimaschützer von „Extinction Rebellion“ besetzten kürzlich in einer illegalen Aktion den Bundesplatz in Bern. Die Stadt Bern duldete die Besetzung während zwei Tagen. Doch was ist „Extinction Rebellion“ überhaupt?

Von Ralph Toscan

Der Zweck heiligt die Mittel, besagt ein altes Sprichwort. Ähnlich argumentiert auch die Klimabewegung „Extinction Rebellion“ (kurz XR). Die 2018 in Grossbritannien gegründete […]

2020-10-27T09:50:40+01:0004.10.2020|

Fortführung des Nationalen Aktionsplans gegen Radikalisierung

Der Bund führt den Nationalen Aktionsplan zur Verhinderung und Bekämpfung von Radikalisierung und gewalttätigem Extremismus (NAP) weiter. Damit unterstützt er im Rahmen der Umsetzung des NAP Projekte von Kantonen, Gemeinden, Städten und der Zivilgesellschaft. Gesuche zur finanziellen Unterstützung von Projekten, die im Jahr 2021 realisiert werden sollen, können laut Angaben des Bundes noch bis 30. […]

2020-05-20T05:37:58+02:0023.04.2020|

Indien: Proteste gegen Gewalt

In Indien sind Christen auf die Strasse gegangen, um gegen die Zunahme der gewalttätigen Angriffe gegen Kirchen und einzelne Gläubige zu protestieren. Die Gewalt habe „alarmierende“ Ausmasse erreicht, so eine der Aussagen. Unterdessen überraschte der Minister für Minderheiten mit der Aussage, Indien sei „ein Himmel für religiöse Minderheiten“.

Einschränkung christlicher Aktivitäten versus hinduistische Bekehrungskampagne: Aus dem […]

2019-12-13T06:16:03+01:0019.11.2019|

Jeder vierte muslimische Jugendliche findet, Frauen hätten zu viele Freiheiten

43 Prozent der muslimischen Jugendlichen in der Schweiz sind abwertend gegenüber westlichen Gesellschaften eingestellt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage „Verbreitung extremistischer Einstellungen unter Jugendlichen in der Schweiz“ der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und der Haute École de Travail Social Fribourg (HETS-FR). Aus der Sicht vieler muslimischer Jugendlicher „werden Muslime durch den […]

2018-12-03T13:14:17+01:0015.11.2018|