Frankreich: Zensur von Lebensrecht und Denkfreiheit?

Die französische Regierung nimmt einen zweiten Anlauf, „pro life“ ausgerichtete Informationsangebote im Internet strafrechtlich zu unterbinden. Erst im September 2016 ist ein Vorstoss in diese Richtung im Parlament gescheitert. In Frankreich gibt es bereits heute den Tatbestand der Behinderung des Schwangerschaftsabbruchs, den sogenannten „délit d’entrave à l’IVG“. Dieser soll nun aufs […]