Fernsehtipp: Äthiopien und die ersten Christen

Im Norden Äthiopiens liegt Waldeba, das Land der Mönche. Mehr als 1‘000 Klosterbrüder und Einsiedler leben in der Region und haben sich der Askese und dem Gebet verschrieben. Die Dokumentation begleitet den Wissenschaftler François Le Cadre, der über die Frühzeit der äthiopisch-orthodoxen Kirche forscht, und präsentiert die ersten Filmaufnahmen, die überhaupt in Waldeba entstanden sind.
In […]

2012-10-20T00:00:00+02:0020.10.2012|

Betet, freie Schweizer, betet!

Die Schweiz ist eine der ganz wenigen Nationen, die in ihrer Nationalhymne ihre Bürger zum Gebet auffordert. Dieses Vorrecht, sich zu versammeln, um für den Schutz und Segen unserer Nation zu beten, wird bereits zum zehnten Mal regelmässig am 1. August beim Nationalen Gebetstag genutzt. Der diesjährige Anlass findet im Aarauer Schachen unter dem Motto […]

2012-07-08T00:00:00+02:0008.07.2012|

24. April – Völkermord-Gedenktag: gegen Genozid, Verleugnung und Zwangsassimilation

Der 24. April ist der Gedenktag an den Völkermord am armenischen Volk. An diesem Tag im Jahr 1915 begannen die Deportationen von Armeniern aus Konstantinopel (Istanbul). Dies war der Beginn eines Genozids an über einer Millionen Armeniern im Osmanischen Reich. Unterstützt wurde das jungtürkische Regime von seinem deutschen Waffenbruder. Armenische Zwangsarbeiter wurden mit der Bagdadbahn […]

2012-04-24T00:00:00+02:0024.04.2012|

Die Friedensordnung der Eidgenossenschaft: der Bundesschluss von Stans

Als im Jahr 1481 die Weihnachtsglocken den Frieden auf Erden verkündigten, hatte das für die Eidgenossen einen besonderen Klang. Zwei Tage zuvor war an der Tagsatzung in Stans in allerletzter Minute der alte Bundesbrief von Sempach erneuert worden. Der Bruderkrieg, den die einen gefürchtet und andere betrieben hatten, war verhindert. Es sollte sich zeigen, dass […]

2012-03-04T00:00:00+01:0004.03.2012|

Die Quelle der Freiheit

Weshalb ist Europa reich und frei? Wenn eine Religion Freiheit nicht fördert, sondern behindert, findet eine Entwicklung zum Wohlstand nicht statt. Reichtum setzt Freiheit voraus. Ohne Gedankenfreiheit keine Forschung und kaum wissenschaftliche Entwicklung. Für Bürger von westlichen Staaten ist die Freiheit des Individuums ausserdem als hohes oder höchstes Gut so selbstverständlich, dass wir annehmen, das […]

2012-01-01T00:00:00+01:0001.01.2012|

Türkei: Konzilskirche durch Minarett zur Moschee gemacht

Das noch vor zwei Jahren so akute Thema Minarett findet zurzeit kaum mehr Beachtung. Doch die Beruhigung ist trügerisch. Eben wurde in der Türkei zum ersten Mal seit Jahrhunderten eine museale, aber für christliche Gottesdienste wieder geöffnete Kirche zur Moschee gemacht; durch ein Minarett, das man vor der altchristlichen Basilika anbrachte.
An diesem mehrtägigen Opferfest […]

2011-11-11T00:00:00+01:0011.11.2011|

Buchtipp: Europas Aufstieg und Verrat

Warum ist Europa wohlhabend und frei? Was hat Europa in die Orientierungslosigkeit geführt? Dies sind die beiden zentralen Fragen, die den Autor bewegen. Jedes Volk gestaltet seine Gesellschaft nach dem, was und an wen es glaubt. Aus dem Kult wächst die Kultur, die den Aufbau einer entsprechenden Zivilisation prägt und so die Geschichte mitbestimmt. Pfr. […]

2011-11-03T00:00:00+01:0003.11.2011|

Assyrischer Märtyrertag: „Die Assyrische Frage muss mehr Beachtung finden“

Wieder einmal jährte sich der 7. August, der Tag, an dem die Assyrer jener Menschen gedenken, die ermordet wurden auf Grund ihrer Bemühungen für die Rechte des assyrischen Volkes oder einfach nur, weil sie Assyrer waren. Seit Jahrhunderten schon ist die Geschichte dieser Menschen von Verfolgung und Unterdrückung geprägt. Dabei sind die Gewalthöhepunkte dieser dunklen […]

2011-08-13T00:00:00+02:0013.08.2011|

Europa christlich erneuern!

Zum Tod des langjährigen Europa-Parlamentariers Otto von Habsburg, der am 4. Juli 2011 im Alter von 98 Jahren verstorben ist, nachfolgend ein Interview aus dem Jahr 2007, in dem der Sohn des letzten österreichischen Kaisers Karl I. über die christliche Geschichte und Sendung Europas und die Notwendigkeit spricht, den Glauben zu verteidigen.
Ragg: Herr von Habsburg, […]

2011-07-09T00:00:00+02:0009.07.2011|

Wer sind eigentlich die orthodoxen Christen?

Neben den Kirchen der Reformation und der römisch-katholischen Kirche bilden sie die dritte grosse konfessionelle Familie der Christenheit: die sogenannten Orthodoxen. Doch während uns Reformierte und Katholiken geläufig, ja vertraut sind, kommt bei vielen ein grosses Fragezeichen auf, wenn es um die Orthodoxen geht. Wer sind eigentlich die orthodoxen Christen und was haben sie mit […]

2011-04-20T00:00:00+02:0020.04.2011|