Neues Magazin: Zukunft ohne Weiblichkeit?

Das neue Magazin 2/2018 ist erschienen und kann ab sofort bestellt werden.

Unsere aktuellen Themen:

„Die problematischen Seiten werden nicht genügend gesehen“ – Prof. Dr. P. Bernholz
Ob Demografie, die damit zusammenhängende Altersvorsorge, das Steuersystem oder Gefahren durch den Salafismus: Unser Land steht immer wieder – gerade auch wirtschaftlich gesehen – vor grossen Herausforderungen. Beatrice Gall […]

2018-04-24T11:54:20+02:0008.03.2018|

Erdogan beim Papst: eine umstrittene Audienz

Seine Begegnung mit dem Papst am 5. Februar 2018 im Vatikan hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach Informationen aus seiner Umgebung „tief beeindruckt“. Franziskus nahm sich für das vertrauliche Gespräch „Kopf an Kopf“ – wie es türkisch bezeichnet wurde – mit dem umstrittenen Machthaber von Ankara fast das Dreifache der vorgesehenen Audienzzeit.

Von […]

2018-02-19T13:42:07+01:0006.02.2018|

Staatliche Islamisierung im türkisch besetzten Nordzypern

Das neue Schuljahr in Zypern beginnt und die Schulen im türkischen Teil der Insel kämpfen nun gegen Islamisierungsaktionen. Der lange Arm Erdogans ist gefährlich spürbar.

Von Heinz Gstrein

Zu Beginn des neuen Schuljahrs 2017/18 protestiert der Lehrerverband von Türkisch-Zypern (Kibris Türk Ögretmenler Sendikasi – KTOS) gegen eine durch Präsident Tayyip Recep Erdogan betriebene Islamisierung zu Lasten […]

2017-09-14T13:57:19+02:0028.08.2017|

Türkei: Beschimpfung von Christen und Juden

Im Vorfeld der Abstimmung am Ostersonntag zu seiner Ausstattung mit unumschränkten Vollmachten erlaubte sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zunehmend gehässigere Angriffe auf innenpolitische Gegner und Kritiker im Ausland, ob er sie in Deutschland, den Niederlanden oder zuletzt auch der Schweiz ausfindig machte. Mit Verdächtigungen von Christen in der Türkei oder Angriffen auf westliche […]

2017-05-08T13:14:27+02:0020.04.2017|

„Reis“: Propagandastreifen mit klarer Aussage gegen Europa

Deutschland, die Niederlande und grundsätzlich auch Österreich erteilen jedem Wahlkampf auf ihrem Boden in Richtung Volksabstimmung am 16. April für Umwandlung der Türkei zum Ein-Mann-Staat klare Absagen. Bereits angekündigte und sogar eingetroffene türkische Minister mussten darauf verzichten, ihre Landsleute bzw. Doppelstaatsbürger an Rhein, Donau und Elbe für ein „Ja“ zu gewinnen, dass Präsident Reccep Tayyip […]

2017-04-21T17:52:45+02:0006.03.2017|

Die „Moscheeisierung“ der einst grössten Kirche

Zum ersten Mal seit Umwandlung der Hagia-Sophia-Moschee in ein Museum vor 81 Jahren durch den türkischen „Europäisierer“ Kemal Atatürk wurde Ende Oktober von der staatlichen Religionsbehörde (Diyanet) wieder ein Moschee-Vorsteher (Imam) für das ursprünglich christliche Gotteshaus eingesetzt. Das stellt einen weiteren Schritt Richtung „Moscheeisierung“ der Hagia Sophia dar. Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sofort der […]

2017-11-21T15:00:27+01:0028.10.2016|