13 12, 2017

Barbie bald mit Kopftuch: Die Islamisierung der Moderne

2017-12-13T13:14:08+00:00 13.12.2017|

Ab dem kommenden Jahr bringt die bekannte US-Spielzeugfirma Mattel erstmals eine muslimisch verschleierte Barbie auf den Markt. Sie wurde in Anlehnung an die amerikanische Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad gefertigt. Letztes Jahr war sie als erste US-Athletin bei den Olympischen Sommerspielen mit einem Kopftuch angetreten. „Wir hoffen, diese Puppe zeigt Mädchen, dass sie alles sein können“, erklärt […]

4 12, 2017

Gibraltar: Berg des Tariq

2017-12-04T15:24:22+00:00 04.12.2017|

Gibraltar – ein beliebtes Reiseziel und britisches Gebiet am südlichen Zipfel Spaniens. Kaum jemand weiss jedoch, dass Gibraltar ein islamisch-arabischer Name ist. Im Frühjahr 711 n. Chr. setzte der damalige muslimische Gouverneur von Tanger (Marokko) und Eroberer des Westgotenreichs Tariq ibn Ziyad von Ceuta mit rund 7‘000 Mann zum spanischen Festland über und landete an […]

1 12, 2017

Islamisierung auf Schweizer Strassen geht weiter!

2017-12-01T13:10:52+00:00 01.12.2017|

Nach dem Verbot der Koran-Verteilaktion „Lies!“ Ende 2016 in Deutschland sind radikale Muslime nun unter dem Namen „We Love Muhammad“ unterwegs – wiederum auch in der Schweiz. Darüber wurde in den vergangenen Stunden in Schweizer Medien berichtet. Der „Infodienst“ von Zukunft CH hatte bereits im Juli 2017 auf dieses Ausweichmanöver radikaler Muslime aufmerksam gemacht.

Verteilt werden […]

30 11, 2017

Salafismus: Die dynamischste islamische Bewegung

2017-12-01T10:30:33+00:00 30.11.2017|

„Warum hat die Terrormiliz IS eine solch magische Anziehungskraft auf Muslime aus aller Welt? Sie stellt ein praktisches und lebendiges Model einer islamischen Gesellschaft nach dem damaligen Vorbild Mohammeds im 7. Jahrhundert dar. Damit ist für viele praktizierende Muslime ein Wunsch wahr geworden. Im Salafismus ist dieser Wunsch und das Streben nach solch einem Modell […]

23 11, 2017

Islam und Buchdruck: Haben Sie gewusst, …

2017-12-07T08:34:12+00:00 23.11.2017|

… dass der Sultan des Osmanischen Reiches im Jahre 1485 den Buchdruck für arabische Buchstaben verbot und damit der islamischen Welt einen Bildungsrückstand beschwerte, den sie bis heute nicht eingeholt hat? Darauf machte der Religionswissenschaftler Michael Blume am 28. August 2017 in einem Interview mit „Deutschlandfunk“ aufmerksam. Der Buchdruck wurde 1450 erfunden. 1485 kamen Kaufleute […]

16 11, 2017

„Gehört der Islam zur Schweiz?“

2017-12-07T08:33:35+00:00 16.11.2017|

So lautete der Titel der Veranstaltung, welche die Stiftung Zukunft CH am heutigen Donnerstag, den 16. November 2017, in Zürich Opfikon durchführte. Im ausgebuchten Saal vor 150 Besuchern thematisierten Experten in drei Referaten und anschliessender Podiumsdiskussion mögliche Auswirkungen einer öffentlich-rechtlichen Anerkennung des Islam.

Die von Muslimverbänden in mehreren Kantonen vorerst angestrebte sogenannte „kleine“ Anerkennung sei zwar […]

9 11, 2017

Israel als Beispiel für Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

2017-11-28T13:14:30+00:00 09.11.2017|

Der Schweizer Philosoph Michael Rüegg hält den Staat Israel, der im Juni 2017 vor 50 Jahren seine Unabhängigkeit im Sechstagkrieg verteidigte, für vorbildlich. „Vorstellbar ist für mich, dass wir im Laufe des 21. Jahrhunderts in eine vergleichbare Bedrohungslage geraten, wie sie der Staat Israel seit seiner Gründung 1948 durchmacht“, schreibt Rüegg in seinem Büchlein „Krise […]

1 11, 2017

Muslim zu Priester: „Du Ungläubiger, du Schwein“ – Polizei sieht sich nicht zuständig

2017-11-13T09:57:43+00:00 01.11.2017|

Ein katholischer Priester wurde im Oktober 2017 an einer Lidl-Kasse in Nordrhein-Westfalen von einem anderen Kunden heftig beschimpft. Der Priester rief umgehend die Polizei an. Doch diese meinte, für den Fall nicht zuständig zu sein. Darüber berichteten die Pfarrnachrichten der katholischen Propstei Werl (Erzbistum Paderborn) am 22. 10. 2017 unter dem Titel „Ohne Kommentar“:

Einer […]

24 10, 2017

Warum im Islam Hunde tabu sind …

2017-11-07T08:41:59+00:00 24.10.2017|

Haben Sie gewusst, dass schwarze Hunde im Islam ohne Grund getötet werden dürfen? Laut Überlieferungen von Mohammed sind schwarze Hunde Teufel (Buch Muslim 1572). Generell werden Hunde im Islam als unrein angesehen und das Wort „Hund“ wird in den islamischen Gesellschaften als Beleidigung und Schimpfwort benutzt. Als Muslim sollte man gemäss der Scharia keinen Hund […]

22 10, 2017

Nationaler Gedenktag für verfolgte Christen

2017-11-07T08:39:04+00:00 22.10.2017|

Am Wochenende vom 28./29. Oktober 2017 gedenkt das internationale katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ der diskriminierten und verfolgten Christen in aller Welt. Aus diesem Anlass werden Gottesdienste in Altdorf UR sowie in der lateinischen Schweiz gefeiert. In Altdorf wird der irakische Pater Paulus Sati den Kreuzweg seiner Geschwister im Glauben im Irak thematisieren.

Weltweit werden 200 […]