Schulbuchpreis für Aufklärungsbücher

Die zwei von Regula Lehmann und Pascal Gläser verfassten Aufklärungsbücher „Wir Powergirls“ und „Rakete startklar“ wurden in Eichstätt mit dem Deutschen Schulbuch-Sonderpreis vom Verein „Lernen für die deutsche und europäische Zukunft“ ausgezeichnet.

Regula Regula Lehmann, selbst Mutter von vier Kindern, engagiert sich bereits seit Jahren als Präventionsfachfrau für Kinder und Jugendliche und leitet seit einiger Zeit die „Elterninitiative Sexualerziehung“ in der Schweiz. Ausserdem ist sie seit Herbst 2016 Leiterin für Familienprojekte bei der Stiftung Zukunft CH. Pascal Gläser ist nach einer wissenschaftlichen Karriere inzwischen als Bildungsreferent der Diözese Augsburg u.a. für wertorientierte Sexualpädagogik zuständig.

Die Laudatio für die beiden prämierten Bücher hielt Consuelo Gräfin von Ballestrem. Sie hatte die Bücher zur Prämierung vorgeschlagen und zeigte in ihrer Rede deren Vorzüge auf. Beide Bände sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und tragen durch ihren gelassenen und unterhaltsamen Ton zu einem entspannten Umgang mit dem Thema bei. Mehr dazu in einem Bericht des Eichstätter Kuriers vom 8. Dezember 2017.

Die Stiftung Zukunft CH stellt für Lehrer die beiden Bücher mit einem Lehrmittelpaket mit zusätzlichen Materialien kostenfrei zum Unterricht zur Verfügung. Auch Interessierte Eltern können sich bei der Stiftung zur Weitergabe eines solchen Paketes melden. Mehr Infos und Bestellung unter: www.zukunft-ch.ch

Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! Das neue Unterrichtsmaterial für eine altersgerechte, entwicklungssensible und…

Posted by Stiftung Zukunft CH on Dienstag, 28. November 2017

2018-01-09T08:41:02+00:00 11.12.2017|