Geschlechtsumwandlung als Sackgasse

Während der Trend, das Geschlecht zu wechseln vor allem bei jungen Frauen noch immer stark im Zunehmen ist, melden sich zunehmend kritische Stimmen zu Wort. Eine von ihnen gehört Sam K., der Birgit Schmid im NZZ-Interview seine Geschichte erzählt hat.

Sam K. empfand bereits in der Kindheit eine tiefe Ablehnung gegen ihren weiblichen Körper. Mit 42, […]

2021-02-23T18:07:51+01:0024.02.2021|

Chinas Ringen mit der Bibel

Seit 2018 dürfen nur noch staatlich anerkannte Kirchen in ihren Buchläden Bibeln verkaufen. Dies brachte gleich mehrere christliche Geschäftsleute auf die Idee, Audio-Bibeln im Internet anzubieten. Das internationale Hilfswerk „Open Doors“ berichtet in einem Artikel vom 25. Januar 2021 von einem dieser Unternehmer. Lai Jingqiang konnte zehntausende solcher Audio-Bibel-Player verkaufen. Als Folge davon musste er […]

2021-02-23T17:41:50+01:0024.02.2021|

Verhüllungsverbot: eine gesellschaftliche Entscheidung …

Am 7. März 2020 sind die Schweizer Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, über die Volksinitiative abzustimmen, welche ein Verbot der Gesichtsverhüllung im öffentlichen Raum in der Bundesverfassung fordert, ausgenommen aus Gründen der Gesundheit (z.B. Gesundheitsmasken im Falle einer Epidemie), der Sicherheit, der Witterung und des örtlichen Brauchtums.

Giorgio Ghiringhelli

Obwohl dies der neue Verfassungsartikel nicht ausdrücklich erwähnt, ist […]

2021-02-12T10:02:02+01:0021.02.2021|

Corona: Lebensmittelabgabestellen helfen, Not zu lindern

Geschlossene Restaurants, leere Schaufenster – je länger die Einschränkungen andauern, desto mehr Menschen verlieren ihre Arbeitsstelle. Stark betroffen sind von dieser Entwicklung insbesondere viele Arbeitsplätze aus den tieferen Lohnsegmenten. Was bedeutet, dass bei manchen Einzelpersonen oder Familien am Ende des Geldes noch viel Monat übrigbleibt.

Diese Entwicklung spüren auch Lebensmittelabgabestellen, wie z.B. der gemeinnützige Verein Food-Care […]

2021-02-18T08:06:24+01:0019.02.2021|