Über Beatrice Gall

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Beatrice Gall, 284 Blog Beiträge geschrieben.

„Warum Integration im Klassenzimmer scheitert“

Ein Buch über muslimische Schüler legt die Problematiken für Lehrer offen dar. Die Autorin Julia Wöllenstein (43) bricht damit ein Tabuthema. Das Interview vom 10. April 2019, das die deutsche BILD-Zeitung mit ihr führte, übertitelte das Blatt denn auch mit: „Eine Lehrerin rechnet ab!“ Die Lehrerin aus Kassel beschreibt darin ihren Alltag mit muslimischen Schülern.

Von […]

2019-05-27T14:40:31+02:0027.04.2019|

Schmetterlingsseelen – Tabuthema vorgeburtlicher Kindsverlust

Mit dem Verein „Schmetterlingsseelen“ will Andrea Keller aus Kirchdorf AG den vorgeburtlichen Kindsverlust ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Die heute zweifache Mutter spricht über den Schmerz von Frauen, die ein Kind verlieren, und beklagt die Sprachlosigkeit, die in der Gesellschaft bei diesem Thema herrscht. Dies soll sich nun ändern: Zusammen mit der Grünen-Nationalrätin Irène Kälin […]

2019-05-22T19:34:02+02:0024.04.2019|

Begegnung und Versöhnung zwischen Mennoniten und Kanton Bern

An einer Versöhnungsfeier am 20. April 2019 zwischen den Mennoniten der Schweiz und der Regierung des Kantons Bern in Tavannes, haben die Mennoniten der Berner Kantonsregierung Vergebung ausgesprochen für das Leid, das ihren Vorfahren, den Täufern, vom 16. bis 18. Jahrhundert zugefügt worden war. Die historische Friedenskirche antwortete damit auf eine Bitte um Verzeihung, die […]

2019-04-23T15:25:22+02:0023.04.2019|

Islamunterricht in evangelischer Kita

Zu Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan Anfang Mai 2019 startet ein Islam-Unterricht in der evangelischen Kindertagesstätte Steubenstrasse in Düsseldorf. Initiiert wurde dies von Pfarrer Hartmut Wölk, der sich für Toleranz zwischen Islam und Christentum einsetzt. Gegenüber der Rheinischen Post vom 11. März 2019 sagte er, dass der christliche Religionsunterricht unverändert bleibe, dieser lediglich ergänzt werde. […]

2019-05-13T12:49:39+02:0022.04.2019|

Türkei: Immer mehr Stimmung gegen Christen

Die gesellschaftliche Stimmung in der Türkei richtet sich immer stärker gegen evangelische Christen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der türkischen Vereinigung der protestantischen Kirchen. Bei dieser Entwicklung spielen Medien und Regierung eine wichtige Rolle. Zuletzt forderten Demonstranten die Umwandlung der Hagia Sofia in eine Moschee, was Präsident Erdogan nicht ausschliesst, berichtet die Menschenrechtsorganisation Open […]

2019-05-10T09:38:13+02:0019.04.2019|

Ohio schützt Kinder ab Herzschlag

Laut Berichten amerikanischer Medien hat der Senat des US-Bundesstaates Ohio am 10. April 2019 dem als „Heartbeat Bill“ bekannten „Senats-Gesetz 23“ zugestimmt. Tags darauf unterzeichnete Gouverneur Mike DeWine das Gesetz, das Abtreibung verbietet, sobald der Herzschlag des ungeborenen Babys festgestellt werden kann.

Der republikanische Gouvereur geht damit einen lebensbefürwortenden und anderen Weg als sein ebenfalls republikanischer […]

2019-05-10T09:38:05+02:0017.04.2019|

Flüchtlingskrise: Betrug mit Sprachschulen

Das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stellt Strafanzeige gegen Sprachschulen. Dies berichtete das ARD-Mittagsmagazin am 15. März 2019 unter Berufung auf einen Sprecher der Behörde in Nürnberg. Bei diesen Anzeigen gehe es nach dem Bericht vor allem um Urkundenfälschung und Betrug. So würden mehr Teilnehmer abgerechnet, die nicht bei den Kursen anwesend seien, […]

2019-04-17T09:00:20+02:0026.03.2019|

Kriminalstatistik 2018: weniger Diebstahl, mehr Betrug

2018 hat die Polizei rund 112’000 Diebstähle registriert, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 7,9 % entspricht. Seit dem Rekordjahr 2012 mit 219’000 Diebstählen ist die Zahl um mehr als 100’000 zurückgegangen. Verschiedene Straftatbestände nahmen jedoch zu. Beispielsweise hat sich der Straftatbestand Betrug gemäss den Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) im selben Zeitraum […]

2019-04-17T08:59:52+02:0025.03.2019|

Neuseeland: Anschlag auf Moscheen

In der neuseeländischen Stadt Christchurch sind bei einem Anschlag mindestens 49 Personen getötet und 48 verletzt worden. Der Anschlag fand auf zwei Moscheen während des Freitagsgebets statt. Die Behörden haben bereits mehrere Verdächtige verhaftet. Vermutet wird ein rechtsextremistischer Hintergrund laut Medienberichten.

Drei der verhafteten Personen sind Männer, die vierte eine Frau. Der Polizei waren die […]

2019-04-08T16:01:09+02:0015.03.2019|

Umfrage: Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Die Sorgen der jungen Menschen in Deutschland sind gross. Laut einer aktuellen Online-Erhebung des Forsa-Instituts stört sich jeder vierte junge Mensch am Bau von Moscheen in Deutschland. 24 Prozent der Befragten im Alter zwischen 16 und 25 Jahren stimmten der Aussage zu: „Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden“.

Jeder zweite […]

2019-04-08T16:00:30+02:0008.03.2019|