About Beatrice Gall

This author has not yet filled in any details.
So far Beatrice Gall has created 270 blog entries.

Kriminalstatistik 2018: weniger Diebstahl, mehr Betrug

2018 hat die Polizei rund 112’000 Diebstähle registriert, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 7,9 % entspricht. Seit dem Rekordjahr 2012 mit 219’000 Diebstählen ist die Zahl um mehr als 100’000 zurückgegangen. Verschiedene Straftatbestände nahmen jedoch zu. Beispielsweise hat sich der Straftatbestand Betrug gemäss den Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) im selben Zeitraum […]

2019-04-17T08:59:52+00:00 25.03.2019|

Neuseeland: Anschlag auf Moscheen

In der neuseeländischen Stadt Christchurch sind bei einem Anschlag mindestens 49 Personen getötet und 48 verletzt worden. Der Anschlag fand auf zwei Moscheen während des Freitagsgebets statt. Die Behörden haben bereits mehrere Verdächtige verhaftet. Vermutet wird ein rechtsextremistischer Hintergrund laut Medienberichten.

Drei der verhafteten Personen sind Männer, die vierte eine Frau. Der Polizei waren die […]

2019-04-08T16:01:09+00:00 15.03.2019|

Umfrage: Jeder vierte junge Mensch stört sich an Moscheen

Die Sorgen der jungen Menschen in Deutschland sind gross. Laut einer aktuellen Online-Erhebung des Forsa-Instituts stört sich jeder vierte junge Mensch am Bau von Moscheen in Deutschland. 24 Prozent der Befragten im Alter zwischen 16 und 25 Jahren stimmten der Aussage zu: „Mich stört es, dass immer mehr Moscheen in Deutschland gebaut werden“.

Jeder zweite […]

2019-04-08T16:00:30+00:00 08.03.2019|

Statistik 2018: mehr Scheidungen, weniger Ehen, weniger Geburten

Im Jahr 2018 hat die Zahl der Scheidungen in der Schweiz zugenommen. Eheschliessungen und eingetragenen Partnerschaften wie auch Todesfälle und Geburten haben hingegen abgenommen. Die gleichen Trends zeigten sich auf kantonaler Ebene, so das Bundesamt für Statistik (BFS).

2018 wurden 16’200 Scheidungsurteile ausgesprochen; dies entspricht einer Zunahme um 2,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Während […]

2019-03-13T15:56:55+00:00 26.02.2019|

„Bundesrat soll Beratungsnotstand beenden!“

Am heutigen Mittwoch, den 20. Februar 2019, wurden knapp 25‘000 Unterschriften der Petition „Abtreibungsfolgen öffentlich machen“ dem Bundesrat überreicht. Der beachtliche Sammelerfolg der dreisprachigen Petition zeigt, wie wichtig das Anliegen ist.

Rund 50 Personen, darunter viele Familien und Kinder, versammelten sich in Bern, um dort die Unterschriften der Bundeskanzlei zu Händen des Bundesrates zu übergeben. Bei […]

2019-03-08T08:08:31+00:00 20.02.2019|

Stress der Mutter führt zu Übergewicht bei Kindern

Stress der Mutter im ersten Lebensjahr des Kindes kann zu Übergewicht beim Kind führen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Mutter-Kind-Studie des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig. Für die Langzeitstudie wurden 498 Mutter-Kind-Paare untersucht. Die Wissenschaftler begleiteten diese ab der Schwangerschaft, um psychologische Einflüsse auf das Gewicht von Kindern bis zu einem Alter von […]

2019-03-08T08:08:22+00:00 18.02.2019|

Beten im Islam: 50 Mal statt 5 Mal täglich?

Muslime sind verpflichtet, fünf Mal am Tag zu beten. Doch wussten Sie, dass dies ursprünglich 50 Mal pro Tag hätte stattfinden sollen?

Zu den besonderen Ereignissen im Islam gehört die Nacht vom 26. auf den 27. Tag des siebten Monats im islamischen Kalender. Laut der islamischen Überlieferung (Sunna, Bukhari 349) wurde Mohammed mit einem besonderen […]

2019-03-08T08:07:42+00:00 13.02.2019|

Unethisch: Widerspruchslösung bei Organspende

Die von der Nationalen Stiftung für Organspende und Transplantation „Swisstransplant“ ideell unterstützte Volksinitiative „Organspende fördern – Leben retten“ wird schon bald das Parlament beschäftigen. Laut einer Medienmitteilung von „Swisstransplant“ vom Januar 2019 sollen die 140’000 gesammelten Unterschriften im Frühjahr bei der Bundeskanzlei eingereicht werden. Die Initiative fordert, dass die Spende von Organen künftig „auf dem […]

2019-03-08T08:07:32+00:00 12.02.2019|

„Ich weine um diese Kinder, ich weine um diese Frauen“

Der US-Bundesstaat New York hat im Januar 2019 die Abtreibung bis direkt zur Geburt legalisiert, konnte man in verschiedenen Medienberichten lesen. Bisher war Abtreibung in New York „nur“ bis zur 24. Schwangerschaftswoche erlaubt, es sei denn, die Mutter war in Lebensgefahr. Die Kriterien für eine Abtreibung bis zum Zeitpunkt der Geburt sind schwammig und die […]

2019-02-26T14:53:44+00:00 08.02.2019|

„Das Beschweigen schadet nur“

Feindlichkeit gegen Juden ist an deutschen Schulen weit verbreitet. Zu diesem Resultat kommt eine aktuelle und erste deutschlandweit vergleichende Bestandsaufnahme zu Antisemitismus von Prof. Samuel Salzborn vom Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin und Dr. Alexandra Kurth vom Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität. In ihrem Gutachten sprechen die beiden Fachleute von bedenklichen […]

2019-03-08T08:09:33+00:00 05.02.2019|