About Beatrice Gall

This author has not yet filled in any details.
So far Beatrice Gall has created 218 blog entries.

Pascal Bruckner: Weg vom Vorwurf der „Islamophobie“

Das klare Votum im Kanton St. Gallen gegen jede weitere Duldung des islamischen Verhüllungszwanges für Frauen ist ein klares Zeichen für erfreulichen Gesinnungswandel. Lange wurde gebilligt, was teils sogar unter dem Beifall gewisser Feministinnen praktiziert wurde, die sich unter der Burka so „ganz als Frauen fühlten, weil ihnen kein Mann etwas wegschauen konnte.“ Dies geht […]

2018-10-26T18:06:25+00:00 09.10.2018|

Baden-Württemberg: Zahl der Muslime stärker gestiegen als prognostiziert

Die Zahl der Muslime ist in deutsches Baden-Württemberg aufgrund des Flüchtlingszustroms in den vergangenen Jahren stärker angestiegen, als es noch vor Jahren erwartet wurde. Die Landesregierung schätzt, dass inzwischen mindestens 812‘000 Menschen muslimischer Herkunft im Südwesten leben, berichten die „Stuttgarter Nachrichten“ vom 24. September 2018. Dies würde einem Anstieg von 35 Prozent gegenüber dem Jahr […]

2018-10-26T18:05:50+00:00 04.10.2018|

Umgebaute Kirche als Moschee eröffnet

Im Hamburger Stadtteil Horn wurde am 26. September 2018 nach knapp fünfjährigem Umbau die ehemals evangelische Kapernaum-Kirche als Moschee vom islamischen Zentrum Al-Nour neu eröffnet. Zu der „Feier“ sind laut deutschen Medien neben einem Vertreter des Hamburger Senats und dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, auch Repräsentanten der evangelischen Kirche gekommen, berichtete der […]

2018-10-03T07:12:28+00:00 03.10.2018|

St. Gallen: Rachid Nekkaz will Bussen für Rechtsbruch übernehmen

Nachdem die Gesichtsverschleierung im Kanton St. Gallen seit dem 2. September 2018 verboten ist, will der französische Immobilienhändler algerischen Ursprungs Rachid Nekkaz am 3. Oktober in Begleitung einer verschleierten Frau nach St. Gallen reisen. Dort will er erklären, dass er die Bussen von verschleierten Frauen in St. Gallen übernehmen werde.

Gegenüber RADIO TOP vom 29. […]

2018-10-26T18:05:39+00:00 01.10.2018|

Warum Kopfball eher etwas für Männer als für Frauen ist

Und es gibt sie doch: die Unterschiede zwischen Mann und Frau. Dass beide Geschlechter von Natur aus unterschiedlich ausgestattet und konzipiert sind, zeigt ein weiteres Mal eine aktuelle Studie zum Thema Fussball. Der Sport erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit gerade bei Frauen. Die Freude dürfte jedoch beim Kopfball aufhören. Denn: Fussballspielerinnen erleiden […]

2018-10-15T15:43:31+00:00 26.09.2018|

Handschlag: Ja oder nein?

Die Diskussion in Europa um den Handschlag geht weiter. Im schwedischen Uppsala entschied das Arbeitsgericht in einem Prozess um einen verweigerten Handschlag zugunsten der Muslimin Farah Alhajeh und sprach ihr Entschädigung zu. Das berichtete das schwedische Online-Portal „SVT NYHETER“ am 15. August 2018.

Bei einem Bewerbungsgespräch vor zwei Jahren verweigerte die 24-jährige Alhajeh ihrem potentiellen Arbeitgeber […]

2018-10-15T15:43:13+00:00 26.09.2018|

Petition: UN-Migrationspakt stoppen

Die UN, deren Migrationsbeauftragte 2012 forderte, alles zu tun, um die „nationale Homogenität” von Europas Staaten zu „unterminieren“, geht nun aufs Ganze: Ziel ist die „replacement Migration“, also den Bevölkerungsaustausch umzusetzen. Direkt vor unseren Augen entfaltet sich eine Entmachtung des souveränen Nationalstaats, die Auflösung der Völker und der Demokratie.

Am 14. Juli 2018 einigten sich […]

2018-10-15T15:46:55+00:00 19.09.2018|

Eltern sind jungen Erwachsenen wichtiger als Freunde

Wenn junge Erwachsene Entscheidungen treffen müssen, ob sie eher im Interesse von Eltern oder Freunden handeln sollen, entscheiden sie sich eher für ihre Eltern. Das zeigt eine Untersuchung, die am 8. August in der amerikanischen Fachzeitschrift Psychological Science veröffentlicht wurde.

Gerade das junge Erwachsenenalter sei eine Entwicklungsphase, in der sich die jungen Menschen in einem […]

2018-09-26T08:22:50+00:00 27.08.2018|

Vorstrafe im Jugendalter erhöht Risiko für Straffälligkeit als Erwachsener

Seit 2015 führt das Bundesamt für Statistik (BFS) Studien durch, die zeigen, dass Vorstrafen im Jugendalter sowie das Geschlecht das Risiko einer Verurteilung im Erwachsenenalter beeinflussen. Für straffällige Jugendliche erhöht sich das Risiko, im Erwachsenenalter verurteilt zu werden, gegenüber Jugendlichen ohne Vorstrafen beinahe um ein Fünffaches. Jungen weisen gegenüber Mädchen ein 5,5-mal höheres Risiko auf, […]

2018-09-18T16:29:21+00:00 24.08.2018|