Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Suche Alt+5
 

Ehe und Familie

 
 
 

28.02.2012

Erfolgreiche Marriage Week: „Das Abenteuer Ehe feiern!“

Mit dem Ziel „Ehepaare daran zu erinnern, dass der Traum einer echten und
dauerhaften Beziehung wahr werden kann“, führte der Verein Marriage Week
Schweiz vom 7. bis 14. Februar 2012 eine Themenwoche zur Stärkung der Ehe
mit zahlreichen Veranstaltungen in der ganzen Schweiz durch. Das bunte Programm,
das von zahlreichen Paaren besucht wurde, reichte vom Schnuppertanzabend
in Nidau oder Mondlichtspaziergang in Oberdiessbach über das
bewegende Kinoerlebnis „Fireproof“ in Uster bis hin zum Trauversprechen-Erneuerungs-
Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Buchs (SG). Seit 1997
findet die Marriage Week in der Schweiz statt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.
Gestartet wurde die Idee 1996 in England, inzwischen hat sie 16 Länder
erreicht. Gemäss der Idee ihrer englischen Gründer Richard und Maria Kane,
eine Woche im Jahr durch besondere Aktivitäten in die eheliche Beziehung zu
investieren, bietet die Marriage Week jedes Jahr die Möglichkeit, etwas zur Stärkung
von Beziehungen zu tun und Ehen neu zu feiern. Dabei versteht sich der
Verein Marriage Week Schweiz als Koordinationsstelle der verschiedenen Aktivitäten,
die z.B. von Geschäften, Kirchgemeinden, Restaurants oder Privatpersonen
angeboten werden. Weitere Infos sowie Ideen für eine eigene Veranstaltung
im nächsten Jahr gibt es im Internet unter: