26 03, 2017

Hessen: Gender-Lehrplan der CDU ist „grüne“ Leistung

26.03.2017|

Seit dem Spätsommer tobt in Hessen eine heftige Debatte. Grund sind die neuen „Richtlinien zur Sexualerziehung“ von CDU-Kultusminister Ralph Alexander Lorz.

Von Mathias von Gersdorff

Viele Eltern und CDU-Mitglieder reiben sich die Augen und fragen sich: Wieso erlässt just ein CDU-Politiker einen Gender-Lehrplan, der die Forderung nach „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ für Kinder ab sechs Jahren vorsieht? […]

21 03, 2017

Sexualkunde unter dem Deckmantel der „Vielfalt“

21.03.2017|

Das Konzept der «sexuellen Vielfalt» und eine Sexualaufklärung, die nach Wunsch von Experten bereits im Kindergarten mit vier Jahren beginnen soll, hat die Bestseller-Autorin Birgit Kelle in ihrem Vortrag vom 20. März 2017 in Zürich kritisch hinterfragt. Kindergartenkinder bräuchten keine Prävention vor Geschlechtskrankheiten, sondern «Liebe, Behütetsein und kindergerechtes Spielzeug». Bei dem Anlass der […]

12 10, 2016

Sexualerziehung in Hessen: Tiefe historische Zäsur in der CDU

12.10.2016|

Knapp vier Wochen sind vergangen, seitdem der neue „Lehrplan zur Sexualerziehung“ für die hessischen Schulen öffentlich bekannt wurde. Doch nennenswerte Reaktionen seitens der CDU-Basis sind bislang kaum zu vernehmen. Das bedeutet nicht, dass alle CDU-Mitglieder zufrieden oder völlig inaktiv geblieben wären. Hinter den Kulissen rumort es. Es gibt einige, die auf längst überfällige […]

9 10, 2016

Lehrplan in Hessen: „Das wäre Sexualisierung von Kindern“

09.10.2016|

In der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom 23. September 2016 übt die Professorin für Biologiedidaktik, Schwerpunkt Humanbiologie/Gesundheitserziehung, Karla Etschenberg, in einem Interview massive Kritik an dem neuen Lehrplan zur Sexualerziehung, der diese Woche durch ein Dekret des Kultusministeriums im Bundesland Hessen in Kraft trat. Der Beitrag erschien mit der Überschrift „Das wäre ein Beitrag zur […]

14 09, 2016

Unterricht zu „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ ist verfassungswidrig

14.09.2016|

Kinder in der Schule zu „Akzeptanz jeglicher Art von Sexualverhalten zu erziehen“, ist verfassungswidrig. Zu diesem Ergebnis kommt der Hamburger Verfassungsrechtler Prof. Dr. Christian Winterhoff in kürzlich vorgestellten Rechtsgutachten. Dies teilte am 7. September 2016 das Aktionsbündnis DEMO FÜR ALLE mit,  das sich in ganz Deutschland für Ehe und Familie und […]