23 03, 2017

Gender: Listig wie die Schlange im Garten!

23.03.2017|

Mit der Comic-Broschüre «Let’s talk about Gender» wollen fünf Schweizer Theologinnen «Gender in seiner offenen christlichen Form» ins Gespräch bringen. Dabei gehen sie mit der jüdisch-christlichen Überlieferung willkürlich um. Sind die interdisziplinären Gender Studies also nicht nur eine Pseudo-Wissenschaft, sondern auch eine Pseudo-Religion?

Von Dominik Lusser

Fünf Theologinnen aus der katholischen und reformierten […]

21 03, 2017

Sexualkunde unter dem Deckmantel der „Vielfalt“

21.03.2017|

Das Konzept der «sexuellen Vielfalt» und eine Sexualaufklärung, die nach Wunsch von Experten bereits im Kindergarten mit vier Jahren beginnen soll, hat die Bestseller-Autorin Birgit Kelle in ihrem Vortrag vom 20. März 2017 in Zürich kritisch hinterfragt. Kindergartenkinder bräuchten keine Prävention vor Geschlechtskrankheiten, sondern «Liebe, Behütetsein und kindergerechtes Spielzeug». Bei dem Anlass der […]

22 01, 2017

Istanbul-Konvention: Ständerat berät Gender-Agenda

22.01.2017|

Am 23. Januar 2017 berät die Rechtskommission des Ständerats über die umstrittene Istanbul-Konvention, die der Bundesrat am 2. Dezember 2016 zur Ratifizierung freigegeben hat. Das „Europarats-Übereinkommen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“, wie die Istanbul-Konvention offiziell heisst, kaschiert unter einem ehrenwerten Anliegen eine radikale Gender-Agenda.

Ein Blick in die Konvention zeigt, dass der Vertrag […]

14 01, 2017

Video: Gender, was ist das?

14.01.2017|

Am 29. Dezember 2016 diskutierte Hans R. Portner in „Portners Presseschau“ mit dem Publizisten Mathias von Gersdorff über die Genderbewegung. Dabei ging es u.a. um die Frage, wieso es nicht ganz einfach ist, das Phänomen „Gender“ zu verstehen?

Laut von Gersdorff ist die Diskussion um Gender „deswegen so heftig, und für jemanden, der sich […]

31 08, 2016

Wissenschaft widerlegt Gender-Pädagogik

31.08.2016|

Eine neue Studie der „City University of London“ bestätigt frühere Befunde, wonach Kinder Spielzeuge bevorzugen, die klassischerweise ihrem Geschlecht entsprechen (Buben Autos, Mädchen Puppen). Darüber berichtete „Kultur und Medien Online“ in einem Beitrag vom 30. August 2016, worin auch auf den Widerspruch zwischen der erwiesenen Unwissenschaftlichkeit der Gender-Theorie und deren Förderung […]