24 07, 2017

Der griechische Widerstand gegen EU-Gender-Vorgaben

24.07.2017|

In unserer europäisch-amerikanischen Welt wird schon länger auch in den Kirchen die so genannte „Gender-Theorie“ diskutiert: Die Annahme einer menschlichen Selbstbestimmung des eigenen Geschlechtes unabhängig von dessen natürlicher Festlegung diskutiert. Bei den orthodoxen Christen stand diese Frage bisher im Hintergrund anderer heisser Eisen. Dies hat sich nun geändert.

Von Heinz Gstrein

Bisher standen Themen wie Homosexualität, Abtreibung […]

28 02, 2017

Wenn „Dekonstruktion“ auf einmal Zerstörung bedeutet!

28.02.2017|

Nach dem jüngsten Auftritt von Trumps Chefstrategen Stephen Bannon ist definitiv klar: Das Zurückschneiden des Staates gehört zu den obersten Prioritäten der neuen amerikanischen Regierung. Bannon meinte mit dem Begriff „Administrativer Staat“ ein verschränktes System aus Steuern, Regulierungen und internationalen Abkommen. Seiner Ansicht nach hindert dies das Wachstum und verletzt […]

3 02, 2017

„Akzeptanz sexueller Vielfalt“ an deutschen Schulen ist verfassungswidrig!

03.02.2017|

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, stellt sich hinter das Rechtgutachten des Hamburger Staatsrechtlers Professor Dr. Christian Winterhoff, das Sexualerziehung an öffentlichen Schulen, die auf die „Akzeptanz“ sexueller Vielfalt gerichtet ist, als verfassungswidrig bewertet. Dies Teilte der Verein „echte Toleranz e.V.“ am 1. Februar mit.

In seinem aktuellen Aufsatz „[…]

29 11, 2016

Gender Studies: Marxistische Revolution in Zürich?

29.11.2016|

Im Frühjahr 1917 verliess Vladimir Ilyich Ulyanov, besser bekannt als Lenin, Zürich in Richtung Russland. Dort startete er im November 1917 die erste marxistische Kulturrevolution der Weltgeschichte. Genau 99 Jahre später sind an der Universität Zürich die neomarxistischen Gender Studies zu einem eigenständigen Fachbereich ausgebaut worden. Was das eine mit dem anderen zu tun hat, […]

13 10, 2016

Traditionelle Rollenaufteilung im Trend – Kein Problem!

13.10.2016|

Neue Zahlen aus verschiedenen Studien belegen: Die sogenannt traditionelle Rollenaufteilung in der Familie erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Das von oben verordnete und medial portierte Gender Mainstreaming, das in allen Lebensbereichen eine symmetrische Gleichheit der Geschlechter herstellen will, steckt hingegen in der Krise. Neuster Stein des Anstosses für die Gender-Lobby ist der sehr geringe Anteil Teilzeit […]

31 08, 2016

Wissenschaft widerlegt Gender-Pädagogik

31.08.2016|

Eine neue Studie der „City University of London“ bestätigt frühere Befunde, wonach Kinder Spielzeuge bevorzugen, die klassischerweise ihrem Geschlecht entsprechen (Buben Autos, Mädchen Puppen). Darüber berichtete „Kultur und Medien Online“ in einem Beitrag vom 30. August 2016, worin auch auf den Widerspruch zwischen der erwiesenen Unwissenschaftlichkeit der […]