15 07, 2017

Steuerabzüge für Kinderbetreuung: Rechte des Kindes gehören ins Zentrum

15.07.2017|

Die Eidgenössisch-Demokratische Union  äusserte sich im Rahmen der Vernehmlassung zu steuerlichen Abzügen für Kinderdrittbetreuungskosten. Sie weist darauf hin, dass der Bundesrat beim Konzept zur Förderung der Fachkräfterekrutierung die im „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“ verbrieften Kindesrechte zu Unrecht vorlässt. Die steuerliche Förderung der Kinderdrittbetreuung muss im Lichte der Rechte der Kinder neu beurteilt werden.

Die […]

8 07, 2017

Erziehung und Herzensbildung sind nie neutral

08.07.2017|

Die Revision des Entscheids des Bundesamtes für Sport, Fördergelder für christliche Jugendverbände zu streichen, ist begrüssenswert, ebenso der aufgenommene Dialog mit den Betroffenen. Strukturelle Verbesserungen sind immer denkbar. Aber ging es bei dieser Massnahme des Bundes wirklich nur darum?

Von Weihbischof Marian Eleganti, Schweizer Jugendbischof

Wie ist dieser Entscheid auf Seiten der Behörden […]

29 06, 2017

Elterntipp: Schulbesuch beim Sexualpädagogen

29.06.2017|

Wegen der fragwürdigen Vorgänge und Zustände im Bereich Sexualpädagogik weist die Zürcher Regierung Eltern auf das Recht hin, der Klasse ihres Kindes einen Besuch abzustatten, wenn dort Sexualkunde erteilt wird. Zukunft CH findet das eine gute Idee.

Liebe Eltern volksschulpflichtiger Kinder (im Kanton Zürich)

Wegen der fragwürdigen Vorgänge und Zustände im Bereich Sexualpädagogik weist die Zürcher Regierung […]

8 06, 2017

Vollzeit-Mutter: Alles ausser langweilig!

08.06.2017|

Auch wenn wir kürzlich Muttertag gefeiert haben: das „Mutter-Sein“ ist gegenwärtig hart umkämpft. Frauen, die sich dafür entscheiden, „nur“ Mutter zu sein und zu Hause bei den Kindern zu bleiben, müssen sich schon fast dafür rechtfertigen, dass sie „nicht arbeiten gehen“. Und sie stehen unter Generalverdacht, ihre Persönlichkeit nicht zu entfalten, ihren Intellekt nicht zu […]

6 05, 2017

Eltern im Spannungsfeld zwischen Grenzen setzen und Verwöhnen

06.05.2017|

Eltern bewegen sich in der Erziehung ihrer Kinder oft im Spannungsfeld zwischen Strafen und  Verwöhnen. Wo sollen und müssen sie Grenzen setzen, wo gewähren lassen und Entfaltungs-Freiraum geben?

Von Regula Lehmann

Gerade jüngere Kinder geniessen oft Privilegien, die den älteren nicht zugestanden wurden. Was bei den Älteren mit Konsequenzen geahndet wurde, wird bei Jüngsten leicht zur „Familienunterhaltung. […]

29 03, 2017

Petition an Bundesrat: Christliche Jugendverbände sollen J+S Partner bleiben

29.03.2017|

Christliche Jugendverbände sollen Partner von Jugend und Sport Lagersport‐Trekking (J+S) bleiben können. Wir bitten den Bundesrat, die Kündigung des BASPO vom 21. März 2017 rückgängig zu machen.

‐ Die betroffenen Jugendverbände sind seit Jahrzehnten Partner von J+S, sie haben Schulungsinhalte von Jugend und Sport mitgeprägt und die gemeinsamen Standards vor Ort kompetent umgesetzt. Die […]

21 03, 2017

Sexualkunde unter dem Deckmantel der „Vielfalt“

21.03.2017|

Das Konzept der «sexuellen Vielfalt» und eine Sexualaufklärung, die nach Wunsch von Experten bereits im Kindergarten mit vier Jahren beginnen soll, hat die Bestseller-Autorin Birgit Kelle in ihrem Vortrag vom 20. März 2017 in Zürich kritisch hinterfragt. Kindergartenkinder bräuchten keine Prävention vor Geschlechtskrankheiten, sondern «Liebe, Behütetsein und kindergerechtes Spielzeug». Bei dem Anlass der […]

15 03, 2017

Krippenpolitik: Ständerat übergeht Familien!

15.03.2017|

Da die Krippen in der Schweiz teuer seien, würden viele gut ausgebildete Frauen zuhause bei den Kindern bleiben. Damit würden der Schweizer Wirtschaft wichtige Fachkräfte fehlen. So argumentierte SP-Bundesrat Alain Berset im Ständerat für seine Idee, weitere 83 Million Franken Bundesgelder zum Ausbau ausserfamiliärer Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung zu stellen. Der Ständerat stimmte der Vorlage am […]

4 03, 2017

„Reden ist Silber, Handeln ist Gold“

04.03.2017|

Es gibt sie in jeder Familie, diese Momente wo wir als Eltern den Eindruck haben, gegen eine Wand zu reden. Nichts scheint zu wirken, weder freundliche Aufforderungen noch die mit immer mehr Dezibel vorgebrachten Anweisungen. Bedeutet Erziehen tatsächlich „1000 Mal das Gleiche zu sagen“, wie es im Volksmund heisst, oder gäbe es bessere Methoden, damit […]

19 01, 2017

Erziehung: Streit schlichten oder streiten lassen?

19.01.2017|

Streit unter Geschwistern gehört in den meisten Familien zum Alltagsgeschäft und viele Eltern fragen sich verzweifelt, warum ihre Kinder nicht einfach mal „ein Herz und eine Seele“ sein können. Wer akzeptiert, dass Auseinandersetzungen (sich auseinander setzen) durchaus ihren Sinn haben und nicht per se immer verhindert werden sollten, kann die Sache gelassener angehen.

Von Regula […]