27 11, 2017

Birgit Kelle: Gender instrumentalisiert „Kindeswohl“

2017-12-11T15:32:05+00:00 27.11.2017|

Ein Schelm, wer Böses denkt, wenn der Staat ein eigenes „Schutzrecht“ für die Kinder propagiert, neben den Eltern – und in Wahrheit im Zweifel gegen die Eltern. Bestseller-Autorin Birgit Kelle kritisiert auf Einladung des Churer Bischofs Vitus Huonder den Missbrauch des Kindeswohls durch die Gender-Ideologie. Zukunft CH publiziert das von Kelle geschriebene Bischofswort zum […]

21 11, 2017

Nashville-Erklärung: Theologische Klarstellungen zur Gender-Ideologie

2017-12-07T08:34:03+00:00 21.11.2017|

Die Gender-Ideologie beschäftigt nicht nur Naturwissenschaftler, Soziologen, Pädagogen, Politiker und Eltern. Auch für christliche Theologen und Seelsorger stellt sie eine Herausforderung dar. Eine lesenswerte, biblisch begründete Antwort darauf liefert das „Nashville Statement“. Ein theologischer Gastbeitrag von Ron Kubsch (Theoblog.de).

Der „Rat für biblisches Mannsein und Frausein“ (engl. „Council on Biblical Manhood and Womanhood“, […]

14 11, 2017

Junge Schweizer in der Zerreissprobe – Wer gibt ihnen Orientierung?

2017-11-28T13:15:23+00:00 14.11.2017|

Die erste Generation der „Digital Natives“ möchte heiraten und Kinder haben. Dies zeigen die neuesten Daten der Eidgenössischen Jugenderhebung „ch-x“. Gleichzeitig streben junge Schweizerinnen und Schweizer nach Unabhängigkeit und individueller Selbstverwirklichung. Zerreissproben sind vorprogrammiert. Wer hilft Jugendlichen, Prioritäten zu setzten, die sie später nicht bereuen?

Von Dominik Lusser

Junge Erwachsene stehen in einem Spannungsfeld […]

3 11, 2017

„Das wahre Europa ist geprägt durch das Christentum“

2017-11-28T13:13:26+00:00 03.11.2017|

„Das wahre Europa ist geprägt durch das Christentum. Die universale geistliche Herrschaft der Kirche ermöglichte erst die kulturelle Einheit für Europa, tat dies aber ohne politisches Reich. Dadurch konnten letztlich auch bürgerliche Werte und Treue in einem geteilten Europa blühen. Die Autonomie dessen, was wir heute die Zivilgesellschaft nennen, wurde ein charakteristisches Merkmal des europäischen […]

29 10, 2017

Ehe stärkt Kindeswohl

2017-11-21T15:00:11+00:00 29.10.2017|

Verheiratete Elternpaare bieten ihren Kindern mehr Stabilität als unverheiratete. Dies zeigt die „World Family Map 2017“ des spanisch-amerikanischen „Social Trends Institut“. Demnach ist die Gefahr, dass die Eltern sich trennen, bei Kindern von unverheiratet zusammenlebenden Elternteilen in den USA doppelt so gross wie bei denen von Ehepaaren, schreiben die Forscher W. Bradford Wilcox und Laurie […]

20 10, 2017

Österreich: „Ehe für alle“ per Gerichtsentscheid?

2017-11-07T08:38:39+00:00 20.10.2017|

In Österreich droht ein herber Schlag für alle, die sich gegen die Verwässerung des Ehe-Begriffs und die damit einhergehende Sabotage fundamentaler gesellschaftlicher Strukturen zur Wehr setzen.

Trotz des Widerstands von ÖVP und FPÖ könnte die sogenannte „Ehe für alle“ in Österreich bald Tatsache sein. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) teilte am 17. Oktober 2017 mit, […]

11 09, 2017

Jedes dritte Kind betroffen von unsicherer Elternbindung

2017-11-21T15:00:14+00:00 11.09.2017|

Eine Tagung des Psychologischen Instituts der Uni Zürich unter der Leitung von Prof. Guy Bodenmann behandelte am 25. August 2017 das Thema „Bindung – was die Welt zusammenhält“ aus verschiedenen Perspektiven. 45 Prozent der Kinder erfahren nicht die elterliche Zuwendung, die sie eigentlich benötigen. Während mangelnde oder falsche Bindung zu psychischen Störungen führt, können genetisch […]

8 09, 2017

Unterwegs für die Meinungsfreiheit

2017-11-21T15:00:15+00:00 08.09.2017|

Das Aktionsbündnis „Demo für Alle“ und die Bürgerinitiative CitizenGo unternehmen vom 6. bis zum 15. September eine Busrundfahrt durch Deutschland. Mit Infoständen und Kundgebungen wird in zehn deutschen Städten für die Ehe zwischen Mann und Frau sowie gegen Gender-Indoktrination und die zunehmende Einschränkung der Meinungsäusserungsfreiheit demonstriert. Ziel der Karawane ist es laut der Aktion […]

29 08, 2017

Das monogame Paar – Radikaler Gegenentwurf zum Zeit-Ethos?

2017-09-14T13:57:28+00:00 29.08.2017|

Die Soziologien Eva Illouz beschreibt in einem bemerkenswerten Aufsatz im „Philosophie Magazin“ die „Gefühlsutopie“ als modernes Kulturphänomen, das eine gelingende Paarbeziehung vor schier unauflösbare Herausforderungen stellt. Gleichzeitig bildet für die Wissenschaftlerin der Hebräischen Universität Jerusalem das Paar, das auf Kontinuität angelegt ist, einen unverzichtbaren „Gegenentwurf zum kapitalistischen Imperativ der Flexibilität“.

Das Problem, wieso […]

25 07, 2017

Ehe ist … ein Gebet wert!

2017-11-21T15:00:16+00:00 25.07.2017|

Nachdem in Deutschland die „Ehe für alle“ beschlossene Sache ist, wird auch in der Schweiz der Druck steigen, den Ehebegriff auf unterschiedlichste Formen des Zusammenlebens auszuweiten. Als Stiftung erscheint es uns deshalb ein Gebot der Stunde zu sein, neben unserem alltäglichen Engagement auch den Gebetseinsatz für die natürliche Ehe und Familie zu verstärken.

Ehe ist kein […]