About Dominik Lusser

Keine
So far Dominik Lusser has created 186 blog entries.
28 05, 2017

Islam-Kritik in Romanform

28.05.2017|

Der neue Roman „Der Abschied“ von Giuseppe Gracia handelt von einem Islamisten-Anschlag auf die Berliner Kulturszene. Im Interview mit dem „Blick“ sagt der Autor, der auch als Sprecher des Bistums Chur tätig ist: „Wenn einer ,Allahu Akbar‘ ruft und Leute abknallt und man sagt, das sei ein verwirrter Einzeltäter, habe ich […]

26 05, 2017

Homo-„Ehe “: Mass aller Dinge?

26.05.2017|

Kein Fake: Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) nannte die Durchsetzung der „Ehe für alle“ als eine Bedingung für einen Koalitionsvertrag mit der SPD nach der Bundestagswahl. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die SPD einen Koalitionsvertrag unterschreibt, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist“.

Von Mathias von Gersdorff

Mit anderen Worten: Die Einstellung zu diesem absurden […]

24 05, 2017

Genderistin Schutzbach: „Huonder hat Recht“

24.05.2017|

In einem Communiqué hat der Churer Bischof Vitus Huonder Themenschwerpunkte für die Bistumsleitung in den kommenden zwei Jahren angekündigt. Einen der Schwerpunkte setzt Huonder bei der kritischen Auseinandersetzung mit der Gender-Ideologie. Dass Huonder die Gefahr von Gender nicht überschätzt, zeigen immer wieder Reaktionen aus dem Umfeld der Gender Studies bzw. des […]

22 05, 2017

Asyl: Die unterschätze Integration

22.05.2017|

Man habe die Frage der Integration von Asylbewerbern in Deutschland unterschätzt, doch würden jetzt „die Problemfälle deutlich“. Darauf machte der CDU-Politiker Heribert Hirte im Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur „idea“ aufmerksam. Wer sich verweigere, könne hier nicht dauerhaft toleriert werden. Deutschland müsse dann konsequent mit Abschiebungen reagieren, stellte der Vorsitzende des […]

14 05, 2017

Neue Umfrage bestätigt: Familie macht glücklich

14.05.2017|

Eine neue Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach fand heraus, dass für 72 Prozent der Deutschen die Familie unverzichtbar ist, um sich glücklich fühlen zu können. Lediglich 17 Prozent sind der Auffassung, auch alleine könnte man glücklich werden.

Die Zahlen bestätigen vorherige Umfragen. eine Umfrage von Forsa für die Zeitschrift „Eltern“ kam beispielsweise zum Ergebnis: 67 […]

12 05, 2017

Video: Sexualpädagogik der Vielfalt – ein weltweiter Krieg gegen Kinder!

12.05.2017|

Welche Organisationen stehen hinter der heutigen schulischen Sexualaufklärung? Familiy Watch International zeigt hier in nur 10 Minuten, von welchen internationalen Organisationen die sogenannte Sexualpädagogik der Vielfalt (CSE Agenda) an unseren Kindern vorangetrieben wird. Weltweit bilden sich Elterninitiativen um Kinder davor zu schützen:

Video ansehen

11 05, 2017

Religionszugehörigkeit und Schulbildung

11.05.2017|

Juden und Christen kommen weltweit im Durchschnitt auf die meisten Jahre Schulbildung. Dies ist das Ergebnis einer im Dezember 2016 veröffentlichten Studie des Pew Research Center zum Thema Religion und Schulbildung. Die Weltbevölkerung geht durchschnittlich 7,7 Jahre zur Schule. Juden kommen mit 13,4 Schuljahren auf den höchsten Wert. Christen gehen 9,3 […]

8 05, 2017

Muttertag: Hat die Frau eine Zukunft?

08.05.2017|

In Labors wird mit menschlichen Föten in künstlichen Gebärmuttern experimentiert. Diese sollen in absehbarer Zukunft die vollständige Entwicklung eines Menschen ausserhalb des Körpers der Frau ermöglichen. Doch hätte die Frau ohne Mutterschaft überhaupt eine Zukunft? Die Bioethikerin vierfache Mutter Laetitia Pouliquen hat darüber ein Buch geschrieben.

Von Dominik Lusser

Der Muttertag vom 14. Mai ist eine gute […]

6 05, 2017

Eltern im Spannungsfeld zwischen Grenzen setzen und Verwöhnen

06.05.2017|

Eltern bewegen sich in der Erziehung ihrer Kinder oft im Spannungsfeld zwischen Strafen und  Verwöhnen. Wo sollen und müssen sie Grenzen setzen, wo gewähren lassen und Entfaltungs-Freiraum geben?

Von Regula Lehmann

Gerade jüngere Kinder geniessen oft Privilegien, die den älteren nicht zugestanden wurden. Was bei den Älteren mit Konsequenzen geahndet wurde, wird bei Jüngsten leicht zur „Familienunterhaltung. […]

5 05, 2017

„Kinderrechte“ sollen Staatsmacht stärken und Familien schwächen

05.05.2017|

Von Zeit zu Zeit wird das Thema „Kinderrechte in die Verfassung“ hervorgeholt, ohne damit bislang Erfolg gehabt zu haben. Nun macht sich die amtierende Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zusammen mit Bundesjustizminister Heiko Maas erneut daran. Die SPD-Bundestagsfraktion sowie die Fraktionen von Linkspartei und Grünen unterstützten sie, die Union (noch) nicht.

Von Mathias von Gersdorff

Die Begründung für […]