About Dominik Lusser

Keine
So far Dominik Lusser has created 151 blog entries.
26 03, 2017

Hessen: Gender-Lehrplan der CDU ist „grüne“ Leistung

26.03.2017|

Seit dem Spätsommer tobt in Hessen eine heftige Debatte. Grund sind die neuen „Richtlinien zur Sexualerziehung“ von CDU-Kultusminister Ralph Alexander Lorz.

Von Mathias von Gersdorff

Viele Eltern und CDU-Mitglieder reiben sich die Augen und fragen sich: Wieso erlässt just ein CDU-Politiker einen Gender-Lehrplan, der die Forderung nach „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ für Kinder ab sechs Jahren vorsieht? […]

24 03, 2017

Österreicher bewerten Zusammenleben mit Muslimen als schlecht

24.03.2017|

Laut dem Integrationsbarometer 2017 sehen die Bewohner unseres benachbarten Alpenlandes das Zusammenleben mit Flüchtlingen, und besonders mit Muslimen sehr kritisch. Laut der vom Österreichischen Integrationsfonds durchgeführten Umfrage bewerten 58 % das Zusammenleben mit den Flüchtlingen als eher oder sehr schlecht. Für 53 % hat sich das persönliche Sicherheitsgefühl durch die Flüchtlinge verschlechtert. Noch schlechter […]

23 03, 2017

Islamistischer Terror in London – Polizist opfert sein Leben!

23.03.2017|

Nach Angaben der Londoner Polizei sind am 22. März 2017 bei einem Terroranschlag im Stadtteil Westminster vier Menschen gestorben und rund 40 weitere verletzt worden. Der Anschlag ereignete sich genau am ersten Jahrestag des islamistischen Terroranschlags in Brüssel.

Ein Attentäter raste am Mittwochnachmittag auf der Westminster Bridge in mehrere Gruppen von Passanten. Zwei Fussgänger […]

23 03, 2017

Gender: Listig wie die Schlange im Garten!

23.03.2017|

Mit der Comic-Broschüre «Let’s talk about Gender» wollen fünf Schweizer Theologinnen «Gender in seiner offenen christlichen Form» ins Gespräch bringen. Dabei gehen sie mit der jüdisch-christlichen Überlieferung willkürlich um. Sind die interdisziplinären Gender Studies also nicht nur eine Pseudo-Wissenschaft, sondern auch eine Pseudo-Religion?

Von Dominik Lusser

Fünf Theologinnen aus der katholischen und reformierten […]

21 03, 2017

Sexualkunde unter dem Deckmantel der „Vielfalt“

21.03.2017|

Das Konzept der «sexuellen Vielfalt» und eine Sexualaufklärung, die nach Wunsch von Experten bereits im Kindergarten mit vier Jahren beginnen soll, hat die Bestseller-Autorin Birgit Kelle in ihrem Vortrag vom 20. März 2017 in Zürich kritisch hinterfragt. Kindergartenkinder bräuchten keine Prävention vor Geschlechtskrankheiten, sondern «Liebe, Behütetsein und kindergerechtes Spielzeug». Bei dem Anlass der […]

18 03, 2017

Fragwürdige Sexualaufklärung an Schulen! – Votrag von Birgit Kelle in Zürich

18.03.2017|

Mit offiziell empfohlenen Weblinks für Schüler propagieren kantonale Fachorganisationen für Sexualpädagogik eine pornofreundliche Haltung. Eine solche Sexualaufklärung sei «widersprüchlich», kommentiert Birgit Kelle diese Art der Sexualaufklärung in der Schweiz. Am 20. März 2017 kommt die Bestseller-Autorin für einen Vortrag nach Zürich.

«Neben der Selbstbefriedigung kann gemeinsamer Pornografiekonsum auch Bestandteil der Paarsexualität sein.» Dieser Text […]

16 03, 2017

EU: Kopftuchverbot am Arbeitsplatz möglich

16.03.2017|

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat aufgrund der Klage einer französischen und einer belgischen Muslimin die Grundsatzfrage entschieden: Arbeitgeber können das Tragen eines Kopftuchs untersagen, wenn in der Firma weltanschauliche Zeichen generell verboten sind und wenn es gute Gründe gibt. Dies teilte das Gericht am 14. März 2017 in einer Pressemitteilung mit.

Samira […]

15 03, 2017

Krippenpolitik: Ständerat übergeht Familien!

15.03.2017|

Da die Krippen in der Schweiz teuer seien, würden viele gut ausgebildete Frauen zuhause bei den Kindern bleiben. Damit würden der Schweizer Wirtschaft wichtige Fachkräfte fehlen. So argumentierte SP-Bundesrat Alain Berset im Ständerat für seine Idee, weitere 83 Million Franken Bundesgelder zum Ausbau ausserfamiliärer Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung zu stellen. Der Ständerat stimmte der Vorlage am […]

9 03, 2017

Nike bringt Hidschab auf den Markt, Real Madrid streicht Kreuz

09.03.2017|

Nike entdeckt den Sport-Hidschab als Marktlücke. Real Madrid verzichtet in Vertrag mit arabischer Firma auf das Kreuz im Vereinswappen. Problematisch daran ist, dass religiöse Symbole vom Islam immer auch politisch verstanden werden.

5 Jahre ist es her, seit bei den Olympischen Spielen in London 2012 erstmals eine muslimische Athletin mit Kopftuch antreten durfte. Dem Olympia-Auftritt der […]

7 03, 2017

Frauenkampftag vom 8. März: Widersprüche der Revolution

07.03.2017|

Das Frauen*Bündnis Zürich macht mit einer Demo zum Internationalen #Frauenkampftag vom 8. März 2017 gegen die „biokapitalistische Reproduktionsindustrie“ mobil: Frauen sollen ihre Körper dem Kapital entziehen. Doch die kommunistischen Rezepte sind voller Widersprüche.

Von Dominik Lusser

„Befruchtung, Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft werden in taylorisierten arbeitsteiligen Prozessen immer weiter zerlegt – eine neue Stufe von Verdinglichung und Entfremdung […]